How to photograph Hoopoes? Part I

It’s the beginning of June. The Eurasian Hoopoes (Upupa epops) successfully reared the nest with 3 young in a shelter for the first few days. Due to the size of the garden plot, the nest and the approaching Eurasian Hoopoes could be photographed both from the car and from a camouflage tent. Just half an… Continue reading How to photograph Hoopoes? Part I

MONTENEGRO – a birding trip to the south-western Balkan in May

INTRODUCTION The main goal was to carry out the first vacation in post-Corona times. For this purpose, we were looking for a country that is rather relaxed when it comes to entering the country. Also in the foreground is to relax and to photograph the Rock Partridge or a few good eastern European Warblers and… Continue reading MONTENEGRO – a birding trip to the south-western Balkan in May

Habichtjunge fliegen aus

Der stille, frühe Morgen wird im morgendlichen Kiefernwald im Osten der Norddeutschen Tiefebene von hohen, ausdauernden Bettellauten durchdrungen. Gestern Morgen hatten die Jungen im Nest des Habichts (Accipiter gentilis) noch ganz still auf und auf einem Ast etwas oberhalb des Nestes zu sehen. Inzwischen ist zumindest ein Junges ausgeflogen und erkundet die nähere Umgebung. Es… Continue reading Habichtjunge fliegen aus

Making-of der anfliegenden Bachstelze mit Nestlingsnahrung

Eine Bachstelze (Motacilla alba) sitzt in der Kopfweide direkt vor dem Vogelbeobachtungsturm. Mit einem dicken Paket im Schnabel bestehend aus kleinen Dipteren wie Fliegen und Mücken (Nematocera), Köcherfliegen (Trichoptera) und kleine Libellen (Odonata), wartet sie geduldig vor dem Vogelbeobachtungsturm auf ein Verschwinden des Ornithologen. Während die ebenfalls im Turm brütenden Rauchschwalben (Hirundo rustica) sich nicht… Continue reading Making-of der anfliegenden Bachstelze mit Nestlingsnahrung

Kuckucke im aggressiven Revierkampf

Die pure Aggressivität steht den Rivalen ins Gesicht geschrieben, man meint fast den Hass aus den Augen funkeln zu sehen. Immer wieder rufen die Kuckucke (Cuculus canorus) aus einem Gebüschrand und fliegen dann mit auffälligen, langsamen Flügelschlägen über die Kanzel hinweg und landen dann in Holunderbüschen. Manchmal bleiben sie dort eine Weile auf einem trockenen… Continue reading Kuckucke im aggressiven Revierkampf