Eurasian Nightjar in Brandenburg landscape

The sun has set already. The location which was so productive only some years ago is very quite. 3 Common Cuckoos (Cuculus canorus) attracted by the high-pitched call of the male chase each other over the heath, which is overgrown more an more. I am disappointed when I leave the site at around 9:30 p.m.… Continue reading Eurasian Nightjar in Brandenburg landscape

Zur Papageientaucher-Fotografie nach Skomer

Es ist kühl und dicht bewölkt, als ich morgens in Martin’s Haven stehe. Hier legen eigentlich die Fähren nach Skomer Island ab. Das Boot nach Skomer Island fährt von Martin’s Haven, einer kleinen Bucht, die sich von Marloes im Westen von Wales aus mit dem Auto in ein paar Minuten erreichen läßt. Die Fähre setzt… Continue reading Zur Papageientaucher-Fotografie nach Skomer

Kahnschnabel am Rio Pixaim

Um 6:00 ist natürlich wieder die Bootsfahrt bei phantastischen Morgenwetter – keine Wolke, nicht zu kühl wie an den Vortagen – angesagt. Ein weiterer schöner Morgen auf der Fazenda Sta. Teresa am Rio Pixaim in Mato Grosso. Wir haben die Fazenda gerade hinter uns gelassen, da sehe ich einen Kahnschnabel (Cochlearius cochlearia) in der Morgensonne… Continue reading Kahnschnabel am Rio Pixaim

Fischadler attackiert Seeadler am Nest

Nie sind ihre Nester weit vom Wasser entfernt. Häufig stehen die sperrigen Gebilde hoch auf einem Gittermast für die Stromversorgung. Manchmal stehen die Nester einsam in der Landschaft, manchmal sind sie gar nicht weit von einer Straße oder einem Dorf entfernt. Ein Nest des Fischadler (Pandion haliaetus) nicht weit von einer parallel verlaufenden Bundesstraße ließ… Continue reading Fischadler attackiert Seeadler am Nest

Westafrikanischer Kapzwergkauz im Shai Hills Resource Reserve/ Ghana

Das Zielgebiet des Morgens ist das Shai Hills Resource Reserve. Wir versuchen uns als Einstieg in die Vogelwelt Ghanas an der seltenen lokalen Rasse des westafrikanischen Kapzwergkauzes, der manchmal im englischen als Etchécopar´s Owlet (Glaucidium etchecopari) systematisch abgespalten wird. Während der Morgen noch frisch ist, verlassen wir den Bus, um den Vogel im dichten Dickicht… Continue reading Westafrikanischer Kapzwergkauz im Shai Hills Resource Reserve/ Ghana

Marshall’s Iora im Lunugamvehera National Park/ Sri Lanka

Die Schwarzkappeniora (Aegithina nigrolutea) ist ein wunderschöner gelb-weiß-schwarzer Vogel, der ist auf dem indischen Subkontinent endemisch ist, wo die Art Tieflanddornengestrüpp und kleine Wäldchen der Trockenzonen bevorzugt. Die Art ist eng verwandt mit der Schwarzflügeliora (Aegithina tiphia) und die beiden Arten wurden lange als konspezifisch angesehen. In Sri Lanka hatte ich die Gelegenheit, eine männliche… Continue reading Marshall’s Iora im Lunugamvehera National Park/ Sri Lanka

Der Böhmspint im Lengwe Nationalpark/ Malawi

Nun zum Nachmittagstrip im Lengwe Nationalpark, damit wenigstens etwas vom Tag übrigbleibt. Immerhin ist es schon gut um die 15:00. Der Weg führt mich über den Main Drive zum Main Hide. Hut ab, die Lauferei vom Parkplatz ist zwar störend – besonders in der Bullenhitze. Aber der Hide selber ist mal einigermaßen stabil, gibt einen… Continue reading Der Böhmspint im Lengwe Nationalpark/ Malawi

Natur aus Menschenhand im Winter

Wenn der eisige Ostwind die Gewässer Brandenburgs im Griff hat und die Seen und Teiche zufrieren, sind nur noch die fließenden Gewässer ein Zufluchtsort für Wasservögel. Eine Ausnahme bilden die Schwemmteiche bei Golßen im südlichen Brandenburg. Hier läuft warmes Wasser aus Einleitungsrohren und erwärmt die unmittelbaren schilfbestandenen Wasserflächen wenn andere Oberflächengewässer der Umgebung längst unter… Continue reading Natur aus Menschenhand im Winter

Junge Seeadler fotografieren am See

An einem See in Brandenburg hatte ich Seeadler (Haliaeetus albicilla) beobachtet, um ihre bevorzugten Ruheplätze zu finden. Ich baute also ein Versteck für die Seeadler-Fotografie auf.  Aber vor dem Hide kam als erstes ein Mäusebussard (Buteo buteo) vorbei. Wenig später noch andere  Vögel. Darunter ein Kolkrabe (Corvus corax) und ein Trupp Nebelkrähen (Corvus cornix). Seeadler… Continue reading Junge Seeadler fotografieren am See

Erfolgsfaktoren für gute Fotos im Bosque del Apache

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für gute Fotos im Bosque del Apache ist der Wind und seine Richtung. Das Reservat ist ein optimales Gebiet, um Flugaufnahmen zu üben. Aber nur wenn Sonne und Wind aus derselben Richtung kommen, sind wirklich schöne Fotos möglich. Relativ oft hat man zwei Stunden nach Sonnenaufgang solche Bedingungen. Um diese Zeit… Continue reading Erfolgsfaktoren für gute Fotos im Bosque del Apache

Weissstirn-Fächerschwanz im Anflug auf Springbrunnen

Im Anflug peilt der Weißstirn-Fächerschwanz (Rhipidura aureola) seine künftige „Badewanne“ an. Wenig später schon werden die Tropfen meterweit spritzen. Ausgiebig hat der Weißstirn-Fächerschwanz ein paar Minuten vorher schon in dem seichten Springbrunnen gebadet. Die Federn sind völlig durchnässt. Der Weißstirn-Fächerschwanz ist offensichtlich nicht wasserscheu. Auch in Sri Lankas Süden ist richtige Abkühlung wichtig. Auch Vögel… Continue reading Weissstirn-Fächerschwanz im Anflug auf Springbrunnen

Basstölpel auf Helgoland

Am Horizont erstrahlen in einem einzigartigen weichen Rosa die Farben. Die Sonne wird von leichten Wolken verdeckt. Was für ein tolles Licht! Wir stehen am Lummenfelsen bei den Basstölpeln (Morus bassanus). Die Bedingungen sind wunderschön. Bei einem wunderbar diffusen Licht könnte man so den ganzen Tag fotografieren. Als es dann anfängt zu regnen, gehen wir… Continue reading Basstölpel auf Helgoland