How to photograph Hoopoes? Part I

It’s the beginning of June. The Eurasian Hoopoes (Upupa epops) successfully reared the nest with 3 young in a shelter for the first few days. Due to the size of the garden plot, the nest and the approaching Eurasian Hoopoes could be photographed both from the car and from a camouflage tent. Just half an… Continue reading How to photograph Hoopoes? Part I

Grausaltator im Pantanal: Neues aus der Taxonomie

Ein Grausaltator (Saltator coerulescens) sitzt am Gebüschrand und verspeißt grüne Früchte. Auch hier hat es kürzlich – wie beim Epaulettentrupial (Icterus cayanensis) – taxonomische Neuigkeiten gegeben. Vor der kürzlichen Anerkennung der nördlichen Populationen als eigenständige Arten hatte der Grausaltator ein extrem großes Verbreitungsgebiet. Auch nach dem Wegfall des Karibiksaltator (Saltator olivascens) und des Mexikosaltator (Saltator… Continue reading Grausaltator im Pantanal: Neues aus der Taxonomie

MONTENEGRO – a birding trip to the south-western Balkan in May Part II, an annotated bird list

As a supplement to Montenegro, a birding trip to the south western balkan in May here the Detailed Birdlist. A total of 161 species were recorded   1          Mute Swan (Cygnus olor) – only 1 Vranjina fishermen harbour on 05 May 2022 (supposed to be rare) 2          Common Shelduck (Tadorna tadorna) – 3 Ulcinj Salina… Continue reading MONTENEGRO – a birding trip to the south-western Balkan in May Part II, an annotated bird list

Bienenfresser: Zwischen Himmel und Erde

In der Mittagshitze werde ich zu meinem Versteck geführt. Am Abend steht die Sonne am besten und gibt ein schönes Rückenlicht. Es ist Juni, die sanften Hügel an der bulgarischen Küstenebene sind mit blühenden Sonnenblumen bedeckt. Im Dorf tuckert ein Traktor. Sonst ist alles still. Ich schlüpfte in das Zelt und mache mich unter dem… Continue reading Bienenfresser: Zwischen Himmel und Erde

MONTENEGRO – a birding trip to the south-western Balkan in May

INTRODUCTION The main goal was to carry out the first vacation in post-Corona times. For this purpose, we were looking for a country that is rather relaxed when it comes to entering the country. Also in the foreground is to relax and to photograph the Rock Partridge or a few good eastern European Warblers and… Continue reading MONTENEGRO – a birding trip to the south-western Balkan in May

Wiedehopf im Anflug mit Nestlingsnahrung

Im wellenförmigen, schmetterlingsartigen Flug kommt ein Vogel mit breiten, tief gefingerten und schwarz-weiß gezeichneten Flügeln auf einen alten Schuppen zugeflogen. Es ist ein Wiedehopf (Upupa epops), der ein Großinsekt, es sieht aus wie eine Maulwurfsgrille (Gryllotalpa gryllotalpa), den Jungen zur Fütterung bringt. Im zweiten Anflug fallen der lange, gebogene Schnabel und die etwa 5 cm… Continue reading Wiedehopf im Anflug mit Nestlingsnahrung

Vineyard – inhabitants: Wryneck & Hoopoe

A hike through the vineyards in the Kaiserstuhl in the last south-western corner of Germany. In a wavy, butterfly-like flight, a bird with broad, deeply fingered wings drawn in black and white flies towards an old shed. It is a Eurasian Hoopoe (Upupa epops) that brings a large insect to feed the young. A beautiful… Continue reading Vineyard – inhabitants: Wryneck & Hoopoe

Habichtjunge fliegen aus

Der stille, frühe Morgen wird im morgendlichen Kiefernwald im Osten der Norddeutschen Tiefebene von hohen, ausdauernden Bettellauten durchdrungen. Gestern Morgen hatten die Jungen im Nest des Habichts (Accipiter gentilis) noch ganz still auf und auf einem Ast etwas oberhalb des Nestes zu sehen. Inzwischen ist zumindest ein Junges ausgeflogen und erkundet die nähere Umgebung. Es… Continue reading Habichtjunge fliegen aus

Buljarica Marsh with rare guest: Eurasian Thick-knee

We walk along a narrow pebble beach in the middle of Montenegro’s Adriatic Sea. We’ve seen a lot of birds here already. Really remarkable this time is not only a Black-winged Stilt (Himantopus himantopus), which stands on the coarse gravel directly at the waterline, but also a Eurasian Thick-knee (Burhinus oedicnemus), which we observe a… Continue reading Buljarica Marsh with rare guest: Eurasian Thick-knee

Der Wachtelkönig an der Warthe

Tautropfen hängen auf den sich neigenden Grashalmen in der weiten Flußaue der Warthe am frühen Morgen. Es ist Sommer und die Sonne geht sehr zeitig auf. Ein dicker, roter Ball hat sich über den Horizont geschoben. Aber noch hat die Sonne ihre Strahlen nicht ausgeschickt, die letzten Reste der Nacht zu vertreiben. Die perfekte Stunde,… Continue reading Der Wachtelkönig an der Warthe

Newly fledged Red-backed Shrike in Spruce

High, soft but intense calls sound from an old clearcut that is now reforesting itself with European Spruce (Picea abies). Between emerging Sycamore (Acer pseudoplatanus) and Rowan (Sorbus aucupariaeinem), I walk up a slope on a carpet of Blueberry (Vaccinium myrtillus) and follow the calls. Right next to a hunter’s perch amidst man-sized spruce trees,… Continue reading Newly fledged Red-backed Shrike in Spruce

Making-of der anfliegenden Bachstelze mit Nestlingsnahrung

Eine Bachstelze (Motacilla alba) sitzt in der Kopfweide direkt vor dem Vogelbeobachtungsturm. Mit einem dicken Paket im Schnabel bestehend aus kleinen Dipteren wie Fliegen und Mücken (Nematocera), Köcherfliegen (Trichoptera) und kleine Libellen (Odonata), wartet sie geduldig vor dem Vogelbeobachtungsturm auf ein Verschwinden des Ornithologen. Während die ebenfalls im Turm brütenden Rauchschwalben (Hirundo rustica) sich nicht… Continue reading Making-of der anfliegenden Bachstelze mit Nestlingsnahrung