Chiffchaff: successful in spite of being very young

Still a little uncertain, a chubby something wobbles out of the dense willow (Salix sp.). Surprisingly unerringly, this Phylloscopus-warbler, which has probably just fled, caught a damp moth from the early morning, hits it a few times so that the scales squirt and devours it with relish. A little later it can be seen on… Continue reading Chiffchaff: successful in spite of being very young

Kohlmeise an Wiedehopf-Nest

Mit ausgebreiteten Flügeln nähert sich die Kohlmeise (Parus major) im Schwirrflug einem Loch in einer Holzwand. Sie inspiziert das große runde Loch über gut 3 Sekunden im Anflug teils keine 10 cm vom Eingang entfernt.   Schon eine Weile turnt das Paar Kohlmeisen an einem offenen Unterstand bzw. Schuppen herum. Es sind nicht nur Nistkästen… Continue reading Kohlmeise an Wiedehopf-Nest

Female Red-backed Shrike aggressively attacks Cuckoo

The little songbird vehemently attacks the Common Cuckoo (Cuculus canorus) on its perch. Seemingly fearless, the female of the Red-backed Shrike (Lanius collurio) attacks. She cannot accept a parasite that endangers her brood.   At the end of May, in the first twilight, a diverse and impressive, almost deafening, concert of voices can be heard… Continue reading Female Red-backed Shrike aggressively attacks Cuckoo

Turmfalke: junges Männchen im Durmitor National Park

Immer wieder sieht man einen rüttelnden Turmfalke (Falco tinnunculus) über den offenen, höheren Bereichen der Almwiesen des Durmitor National Park. Ab oberhalb von 1.600 m NN kann er sich in der offenen Landschaft seine Beute suchen. Auch hier sind es wohl in erster Linie Wühlmäuse (Microtus agrestis), die in Europa bis zu 90 % seiner… Continue reading Turmfalke: junges Männchen im Durmitor National Park

Making of „White Wagtail with nestling food“

A White Wagtail (Motacilla alba) perches in the top of a Willow tree just in front of the bird watching tower. With a thick package in its beak consisting of small small Diptera such as Flies (Brachycera) and Mosquitoes (Nematocera), Caddisflies (Trichoptera) and small Dragonflies (Odonata), it waits patiently in front of the bird observation… Continue reading Making of „White Wagtail with nestling food“

Handboek europese vogels: ein neues Buch aus den Niederlanden

Mitte Juli  2022 hat www.bird-lens.com eines der ersten Exemplare eines neuen Vogel-Handbuchs, eine Kreuzung zwischen einem Vogelführer und umfangreicher Bestimmungsliteratur in die Hände bekommen. Es stammt von einem Autorenteam, nämlich den Herren Nils van Duivendijk und Marc Guyt. Herausgegeben wird das Buch im KNNV Uitgeverij in den Niederlanden, für den bird-lens.com nun erstmals hochwertige Fotos… Continue reading Handboek europese vogels: ein neues Buch aus den Niederlanden

How to photograph Hoopoes? Part II

I already discussed shortly the limits and possibilities of remote photography at the Hoopoe’s nest in the blog “How to photograph Hoopoes? Part II” described. At the beginning of June the Eurasian Hoopoes (Upupa epops) are so far advanced that 3 young are waiting begging for food in the nest. Whether you photograph the approaching… Continue reading How to photograph Hoopoes? Part II

Kuckuckfotografie im Revier

Schon bei meiner Ankunft auf einer Jagdkanzel in den Schwemmteichen höre ich die Rufe mindestens von 5 Kuckucken (Cuculus canorus). Viel muß man nicht tun, um ein Exemplar vor die Linse zu kriegen.  Der Trieb, ein Revier einzurichten oder zu behaupten reicht grundsätzlich vollkommen aus. Trotzdem wollte ich noch etwas nachhelfen und einen Kuckuck mit… Continue reading Kuckuckfotografie im Revier

Levant Sparrowhawk at Rumija Mountains

A sunny day above Stari Grad with blue sky and mediterranean midday heat. It’s already pretty hot. Suddenly we see a circling, bright-looking raptor, which can be seen against the blue sky and obviously feels comfortable in the thermals of the mountain cone behind it. My guess, Levant Sparrowhawk, is confirmed when looking through the… Continue reading Levant Sparrowhawk at Rumija Mountains

Wendehals im Weinberg

Eine Wanderung durch die Weinberge im Kaiserstuhl. Im wellenförmigen, schmetterlingsartigen Flug kommt ein Vogel mit breiten, tief gefingerten und schwarz-weiß gezeichneten Flügeln auf einen alten Schuppen zugeflogen. Es ist ein Wiedehopf (Upupa epops), der ein Großinsekt den Jungen zur Fütterung bringt. Ein schönes Bild, dessen Entstehung in einem separaten Blog beschrieben wird. Durch das Loch… Continue reading Wendehals im Weinberg

A Blackcap with nesting material in its beak in Montenegro

A Blackcap (Sylvia atricapilla), a female recognizable by the rusty-brown crest, suddenly sits on a low branch. It has fine, but long, nesting material in its beak. Despite the short distance to us, it sits irresolutely on the branch with the blackish roots for a while. In fact, the male Blackcap builds several nest beginnings… Continue reading A Blackcap with nesting material in its beak in Montenegro

Cayenneibis: ein geheimnisvoller Urwaldflußbewohner

Gemächlich stakst ein geheimnisvoller Urwaldbewohner aus dem Schatten des Galeriewaldes in Richtung Flußmitte. Ein gedrungener Vogel mit einem gebogenen, gelblich-grünlichen Schnabel, kurzen grünen Beine und einem dunkelbronzegrünen Gefieder kommt zum Vorschein. Es ist ein Cayenneibis (Mesembrinibis cayennensis).   Er stochert, dabei langsam schreitend, mit seinem langen Schnabel in Schlamm, Schmutz und seichtem Wasser. Der Cayenneibis… Continue reading Cayenneibis: ein geheimnisvoller Urwaldflußbewohner