Population developments in Germany for European Bee-eater

Bee-eaters (Merops apiaster): They cover thousands of kilometers between the winter quarters and the breeding area. It is summer and most migratory birds have long returned from their winter quarters. Their breeding business is in full swing. One bird species is already thinking about the return flight: Merops apiaster, the European Bee-eater. The colorful birds… Continue reading Population developments in Germany for European Bee-eater

Bee-eaters in Majete Game Reserve near Lengwe NP

The trip to the Majete Game Reserve makes me stop at a bush. A remarkable bird party can be seen here. After some minutes I can detect Fork-tailed Drongos (Dicrurus adsimilis), Livingstone’s Flycatcher (Erythrocercus livingstonei), Red-capped Robin-Chats (Cossypha natalensis), Bearded Scrub-Robins (Cercotrichas quadrivirgata) and a Holub’s Golden-Weaver (Ploceus xanthops) – with a strikingly flesh-colored beak… Continue reading Bee-eaters in Majete Game Reserve near Lengwe NP

Prey and spectrum of food of European Bee-eater

The name already reveals part of the food spectrum of the magnificent birds. Bee-eaters (Merops apiaster) lead a short, eventful life in Germany. The colorful birds only arrive in our latitudes in the second half of May. Bee-eaters feed exclusively on insects, specializing in the hunting of large and medium-sized flying insects. Bees, bumblebees, beetles,… Continue reading Prey and spectrum of food of European Bee-eater

Photographing European Bee-eater: How and Where

A thin branch in the most beautiful evening light and on it a European Bee-eater (Merops apiaster). This is an image many nature photographers want to shoot. This raises the question of course of what the Bee-eater’s habits and preferences are. If you take a closer look at Bee-eater photography, you ask yourself e.g. how… Continue reading Photographing European Bee-eater: How and Where

Bienenfresser – ein kurzes, bewegtes Leben in Deutschland

Bienenfresser (Merops apiaster) führen ein kurzes, bewegtes Leben in Deutschland. Erst in der zweiten Maihälfte treffen die buntschillernden Vögel in unseren Breiten ein, und bereits im August zieht es sie wieder in den Süden. Dazwischen bleibt ihnen gerade genug Zeit, um ihre Jungen aufzuziehen und auf den weiten Weg in die Winterquartiere vorzubereiten. Es gilt… Continue reading Bienenfresser – ein kurzes, bewegtes Leben in Deutschland

Little Bee-eaters and a bridal gift

Watching and photographing the colorful Bee-eater is always a great experience. The (European) Bee-eater (Merops apiaster), which also occurs in Germany, is only one representative of a whole family, which has its stronghold in the tropics, especially in Africa. A common representative in Kenya is the Little Bee-eater (Merops pusillus), which occurs in a large… Continue reading Little Bee-eaters and a bridal gift

Steppe habitat just outside Castilla de la Mancha

The Spanish province of Valencia was visited in summer. One reason was to relax for a week. The second argument was to get a feel for avian delights of an area of the country normally thought of in mainstream tourism terms. As a habitual visitor to the more well-known birding destination of Andalucía and Portugal,… Continue reading Steppe habitat just outside Castilla de la Mancha

Zwergspinte und ein Brautgeschenk

Die bunten Spinte zu beobachten und zu fotografieren ist immer wieder ein tolles Erlebnis.  Der auch in Deutschland vorkommenden (Europäische) Bienenfresser (Merops apiaster) ist nur ein Vertreter einer ganzen Familie, die ihren Schwerpunkt in den Tropen, insbesondere in Afrika hat. Ein weit verbreiteter Vertreter in Kenia ist der Zwergspint (Merops pusillus), der sich  in einem… Continue reading Zwergspinte und ein Brautgeschenk

Zwergscharben im Pinios-Delta/ Nordgriechenland

Immer wieder taucht ein kleiner schwarzer Wasservogel zwischen den im Wasser liegenden Baumstämmen der Kanäle im Pinios-Delta auf. Er hat Ähnlichkeit mit dem in Mitteleuropa häufigen Kormoran (Phalacrocorax carbo). Es ist aber der kleine Vertreter, die Zwergscharbe (Phalacrocorax pygmeus). Der Pinios mündet in einem Delta nördlich der Ortschaft Stomio ins Mittelmeer. Ein Großteil des fruchtbaren… Continue reading Zwergscharben im Pinios-Delta/ Nordgriechenland

Vögel der Steppen Valencias

Ein Flug nach Spanien ist immer mal für eine Woche drin. Die spanische Provinz Valencia wurde daher im Sommer aufgesucht, in der Hoffnung, etwas zu entspannen und ein Gefühl für die Vogelfreuden eines Landes zu bekommen, das normalerweise im Mainstream-Tourismus versinkt. Als gewöhnlicher Besucher der bekannteren Vogelbeobachtungsdestination von Andalusien hatte ich nicht zu viel erwartet,… Continue reading Vögel der Steppen Valencias

Vogel- und Tierwelt am Bollenberg/ Elsass

Die Steppe scheint sich bis zum Horizont zu erstrecken. Gras in gedämpftem Grün, die Luft vibriert vom Gesang der Feldlerchen (Alauda arvensis) und Grillen. Aus der lückigen Vegetation leuchten Blumen in satten Farben. Doch man befindet sich weder in der Provence noch in der Toskana sondern am Bollenberg, in der Vorbergzone der Vogesen am Rand… Continue reading Vogel- und Tierwelt am Bollenberg/ Elsass

Vielfältige Lebensräume auf Rhodos

Eine Blumenwiese in einem Olivenhain wirkt wie aus einem Van Gogh entsprungen. Die natürliche Szenerie auf dieser größte Inseln des Dodekanes präsentiert sich dem Betrachter harmonisch und vielfältig: lange Sandstrände, steinige Garrigue und schattige Schluchten, dichte Macchia und satt grüne Nadelwälder, ausgedehnte Oliven- Haine sowie dichte Teppiche bunter Wildblumen. Besonders im Innern finden sich, anders… Continue reading Vielfältige Lebensräume auf Rhodos