After nesting: Young Lesser Spotted Woodpeckers are out of the nest

The day before yesterday the young woodpeckers were fed at the brood tube. From time to time, young Lesser Spotted Woodpeckers (Dendrocopos minor) stuck their heads out of the hole of a dead, not so thick Alder tree (Alnus sp.). Yesterday the feeding activity in the breeding cave has been stopped. The breeding hole appeared… Continue reading After nesting: Young Lesser Spotted Woodpeckers are out of the nest

Feeding at a breeding cave: a Lesser Spotted Woodpecker family

While the male of the Lesser Spotted Woodpecker (Dendrocopos minor) usually approached the breeding cave in a lean Alder tree (Alnus sp.) approx. 10 cm below the lower edge and then took action a little later, i.e. to hatch, the female more often first flew first to a dry branch above the cave and then… Continue reading Feeding at a breeding cave: a Lesser Spotted Woodpecker family

Citizen Scientists für den Kleinspecht gesucht

Unter dem Motto „Kleiner Specht – große Rolle“ sucht Senckenberg zusammen mit dem LBV Bayern und der Hessischen Gesellschaft für ORNITHOLOGIE UND NATURSCHUTZ (HGON) in den kommenden drei Jahren in den Bundesländern Bayern und Hessen Citizen Scientists, also Bürgerwissenschaftler, aus den beiden Bundesländern, die sich an der Zählung und Kartierung des Kleinspechts (Dendrocopos minor) und… Continue reading Citizen Scientists für den Kleinspecht gesucht

Woodpeckers and their breeding cavities

Spring is marked by striking drums that reverberate loudly through the forest. In addition to their drumming, the calls, which can be heard especially in spring and autumn and allow the species to be distinguished from afar, are noticeable. Like no other bird family, the woodpeckers in Central Europe represent the forest habitat. It is… Continue reading Woodpeckers and their breeding cavities

Haubenmeise an Höhle an Birke

Von der einst stolzen Polar-Birke (Betula nana) steht nur noch ein Stumpf seit dem letzten Sturm. Schon zuvor hatte Trockenheit die Birken im Umkreis absterben lassen. Nun stehen viele Birkenstümpfe neben einer, der Borke sich schon weit abgezogen hat. Kaum zu glauben, daß sich hier noch eine Wohnung bauen läßt. Schnell assoziiert man mit Höhlenbauen,… Continue reading Haubenmeise an Höhle an Birke

Pirol in Obstbaumspitze

Ein leuchtendes Gelb ist aus einer Baumkrone im ersten Licht zu erkennen. Ein goldgelber Pirol (Oriolus oriolus) sitzt auf einem flechtenüberzogenen, spärlich belaubten Ast. Natürlich kann man einen Pirol auch in Deutschland entdecken. Denn in den warmen Sommermonaten, zwischen Anfang Mai und Ende August, leben und nisten sie fast überall. Doch häufig hört man nur… Continue reading Pirol in Obstbaumspitze

Orchards: home for the Lesser Spotted Woodpecker

Lesser Spotted Woodpeckers (Dryobates minor) only rarely find a breeding ground under the flower roof of apple trees in Central Europe anymore, because there are hardly any orchards or other suitable habitats for this small woodpeckers. However, the structurally rich landscape of the Vordertaunus near Bad Soden close to Frankfurt am Main is an exception.… Continue reading Orchards: home for the Lesser Spotted Woodpecker

Middle Spotted Woodpecker at Hainich National Park, Thuringia

A high-pitched call in early spring is heard from afar. An obtrusive väh-wäh-wäh – combination of calls can be heard after. A beautiful old mixed beech forest with several layers and plenty of dead wood is home of the Middle Spotted Woodpecker (Dendrocopos medius).  A small hiking trail passes the ground at Langes Tal in… Continue reading Middle Spotted Woodpecker at Hainich National Park, Thuringia

Karmingimpel im Murnauer Moos

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der Parkplatz bei der Gaststätte “Ähndl“. Heute steht eine Rundwanderung im Murnauer Moos auf dem Programm. An einem kleinen Schilfstreifen sind bald aufgeregte, schwätzende, kräftige Laute zu hören. Da die Rufe sehr schnell vorgetragen werden und sie sich nicht wirklich entscheiden können, ob sie zu einem Teichrohrsänger (Acrocephalus scirpaceus) oder einem… Continue reading Karmingimpel im Murnauer Moos

Weissrückenspecht im Murnauer Moos

Heute steht eine Wanderung zum  Galthüttenfilz im westlichen Murnauer Moos an. Ich starte vom Parkplatz in Grafenaschau und laufe erstmal nur nach Osten. Der Weg führt an Schlenken im Unteren Galthüttenfilz oder auch Hohenboigenmoos vorbei. Vom ehemaligen Hohenboigensee, der in der Karten noch mit einer Länge von 200 m verzeichnet ist, kündet heute nur noch… Continue reading Weissrückenspecht im Murnauer Moos

Weißrückenspecht in Park in Estland

Nach einem erfolgreichen Foto-Shooting der Doppelschnepfe (Gallinago media) will ich mich zum Abschluß dem Gutspark des Haeska Manor House widmen. Der zur Pension umgebauten Gutshof weist einen weitläufigen Park mit vielen alten Bäumen auf. Neben einen paar schönen alten Eichen gibt es auch alte Linden. In alten Parkanlagen soll – wie mir einheimische Naturschützer sagten… Continue reading Weißrückenspecht in Park in Estland

Streuobstwiesen: eine Heimat für den Kleinspecht

Eine Kinderstube unterm Blütendach finden Kleinspechte (Dryobates minor) in Mitteleuropa nur noch selten, denn Streuobstwiesen und andere, für die kleinen Spechte geeignete Lehensräume gibt es kaum noch. Die strukturreiche Landschaft des Vordertaunus bei Bad Soden macht da jedoch eine Ausnahme. Hier wohnen noch etliche Brutpaare in alten Baumhöhlen und zur Brutzeit bietet die Obstblüte eine… Continue reading Streuobstwiesen: eine Heimat für den Kleinspecht