Rotfußfalken in den Saarmunder Nuthewiesen

Ein heftiges Gewitter kündigt sich über den Saarmunder Nuthewiesen an. 4 Exemplare des Rotfußfalken (Falco vespertinus) fliegen zusammen mit Turmfalken (Falco tinnunculus), um im hohen Gras der Wiesen Beute zu machen. Die Turmfalken scheinen von der Anwesenheit der anderen Falkenart in keinster Weise beeindruckt oder beeinträchtigt. Die Meldung über 4 Rotfußfalken, die gleichzeitig auf Zaunpfählen… Continue reading Rotfußfalken in den Saarmunder Nuthewiesen

Red-footed falcons resting during migration south of Berlin

A violent thunderstorm announces itself over the meadows south of Saarmund in the Nuthe-Nieplitz-Niederung. Four individuals of the Red-footed Falcon (Falco vespertinus) fly together with Common Kestrel (Falco tinnunculus) to catch prey in the high grass of the meadows. The Common Kestrel do not appear to be affected by the presence of the other falcon… Continue reading Red-footed falcons resting during migration south of Berlin

Kornweihe im ersten Morgenlicht

Ein kühler Frühlingstag ist der Auftakt für einen sonnigen Tag. Die ersten Zugvögel sind schon angekommen hier im Niederen Fläming. Die letzten Tage, gar Wochen waren ungewöhnlich kalt. Erstaunlich viele Greifvögel aus nördlichen Gefilden treiben sich noch in der weiten landwirtschaftlich genutzten Hügellandschaft im Süden Brandenburgs herum. Auffallend sind die über jedem zweiten Feld rüttelnden… Continue reading Kornweihe im ersten Morgenlicht

Goldregenpfeifer auf dem Frühjahrszug im Fläming

Ein Goldregenpfeifer rastet in einem Trupp während des Frühjahrs-Vogelzugs auf einem Stoppelfeld. Das auf Anhieb monochrom erscheinende Bild des bräunlichen Vogels auf dem im Herbst abgeernteten Feld lässt erst im zweiten Blick die wunderschöne Gefiederzeichnung seines Schlichtkleides erscheinen. Richtig schön ist es aber als der Trupp auffliegt und die gelb-gold-braunen Vögel vor dem blauen Himmel… Continue reading Goldregenpfeifer auf dem Frühjahrszug im Fläming

Merlin: Rastvogel aus dem Norden in Brandenburg

Eine weitläufige und ausgeräumte Niederungslandschaft im Baruther Urstromtal. Immerhin hat eine Ausgleichsmaßnahme im Zusammenhang mit einer Ortsumgehung für eine breite Hecke gesorgt, die nun mit Weißdorn und Schlehen bewachsen ist. Dazwischen stehen Apfelbäume. Plötzlich fliegt ein Vogel mit greifvogelartigem Flug in einen Apfelbaum. Eigentlich ist die Gegend ein Wintereinstandsgebiet des Raubwürgers (Lanius excubitor), der hier… Continue reading Merlin: Rastvogel aus dem Norden in Brandenburg

Kornweihe, ein Weibchen im Niederen Fläming

Im Niederen Fläming verschwindet mit dem Fortgang des Jahres die Hektik landwirtschaftlicher Produktion ein wenig. Neben der wenig befahrenen Piste befindet sich mitten in der ausgeräumten Landschaft ein Biotop, das um einen „Schlucker“ eingerichtet wurde. Der Schlucker soll bei Starkregen die Felder wieder schnell entwässern und ist die einzige Stelle in weiter Umgebung, die die… Continue reading Kornweihe, ein Weibchen im Niederen Fläming

Winter visitors: the Merlin

Progress is slow on the little-traveled pothole road. Lucky, because just 100 meters in front of me, a bird flies into an apple tree with a raptor-like flight. This is a winter habitat for the Northern Shrike (Lanius excubitor), which can be seen here in the south of Brandenburg in some years for the 4… Continue reading Winter visitors: the Merlin

Influx of Red-footed Falcons, Falco vespertinus, in Brandenburg

The month of August already brought the first of Red-footed Falcon (Falco vespertinus) for Germany. Maybe 2020 is a good Falcon-year again. The year 2019 at least was a strong year for the occurrence of the Red-footed Falcon. The Red-footed Falcon is still regarded as a vagrant from late April to early June and from… Continue reading Influx of Red-footed Falcons, Falco vespertinus, in Brandenburg

Graureiher im Kampf mit Teichmolch

Elegant fliegt der Graureiher (Ardea cinerea) an dem sogenannten „Schlucker“, einem Feuchtgebiet mitten in der Agrarlandschaft des Niederen Fläming, ein.  Vorsichtig sichert er nach allen Seiten bevor er am schlammigen Ufer, der bis zum Oberrand gefüllten Senke mit der Nahrungssuche anfängt. Wobei er anfangs einfach nur still am Rand steht und die ganze Szenerie offensichtlich… Continue reading Graureiher im Kampf mit Teichmolch

Young Nightingale in the countryside of Brandenburg

Laterally, the warm first sunlight falls on the exposed hedge. A fence post stands picturesquely in front of it. For a long time, I look out of a hide at the place illuminated with the rise of the sun. The hedgerow is still in the shade. Suddenly, there is a grey-brownish bird standing on a… Continue reading Young Nightingale in the countryside of Brandenburg

Steinschmätzer – Trupp in Agrarsteppe

Brach, braun-grau und eintönig. So sieht der stark landwirtschaftlich geprägte Niedere Fläming in manchen Teilen im Frühjahr wenn das Sommergetreide gesät wird. Weite Fläche bieten einen manchmal fast ungestörten Blick bis zum Horizont – oder dem nächsten Windrad. Öd und eintönig für die Menschen, für den Steinschmätzer (Oenanthe oenanthe) ein überlebensnotwendiges Rasthabitat auf seinem Zug… Continue reading Steinschmätzer – Trupp in Agrarsteppe

Junge Nachtigall im Fläming

Seitlich fällt das warme erste Sonnenlicht auf die aufgelichtete Hecke. Ein Zaunpfahl steht malerisch davor. Eine ganze Weile betrachte ich aus einem Ansitz heraus die mit dem Aufstieg der Sonne stärker illuminierte Stelle. Der Heckenrand ist noch im Schatten. Plötzlich steht dort – auf einem Ästchen im Schatten der Hecke – ein grau-bräunlicher Vogel. Die… Continue reading Junge Nachtigall im Fläming