Bird migration on the edge of the Eifel

Beginning of October is the best time to observe migratory birds near a hill called Tötschberg or Toetschberg in the Eifel. It was still twilight when I arrived at the Bürvenicher Berg which is opposite to the Tötschberg, located at about 246m above sea level. In front of me the expanse of the Zülpicher Börde,… Continue reading Bird migration on the edge of the Eifel

Longer shutter speeds in bird photography

A beautifully sharp image of a bird in flight can fascinating. But if you want to show the enormous load-bearing capacity of the wings of a bird taking off or landing, you should consider longer shutter speeds in bird photography. This kind of photography also allows the dynamics of the flight to be emphasized. The… Continue reading Longer shutter speeds in bird photography

Achtung – Diebstahl

Zwischen dem 3. Juli 2021 18:00 und dem 5. Juli 9:00 ist bird-lens.com Opfer eines Diebstahls der Canon-Ausrüstung geworden. Das Equipment wurde aus dem abgeschlossenen Wagen wahrscheinlich in der Hotel-Tiefgarage des IBIS-Hotels in Köln-Deutz, gestohlen. Dabei gingen die Diebe sehr selektiv vor und entwendeten gezielt Kameras und Objektive von Canon; die Swaroski-Optik (u.a. Fernglas) blieben… Continue reading Achtung – Diebstahl

Singdrossel beim Nestbau in Brandenburg

Heimlich ist die Singdrossel (Turdus philomelos). Nach einem kalten Winter ist irgendwann ihr markanter eher melancholischer Gesang zu vernehmen. Zuerst noch verhalten, erschallt er wenig später hoch aus den Baumwipfeln vieler Wälder. So auch in den Kiefernwäldern Brandenburgs. In den ersten Tagen des Aprils erschien dann plötzlich eine Singdrossel auf einem quer hängenden Zweig direkt… Continue reading Singdrossel beim Nestbau in Brandenburg

Photography of bathing White-tailed Eagles

For days I have been watching White-tailed Eagles (Haliaeetus albicilla) on a lake in the middle of Brandenburg to find their preferred resting places. Some immature young eagles (around 3 to 4 years old), with almost white tails, playfully train their reactions in the air. In autumn, flocks of unpaired, immature White-tailed Eagles roam around.… Continue reading Photography of bathing White-tailed Eagles

Arktische Gänse als Überwinterer am Niederrhein

Arktische Gänse können ein absolut beeindruckendes Spektakel bieten. Wenn man im Winter mit dem Auto an den Niederrhein fährt, kann man sich dem kaum entziehen. Irgendwann ab Mitte Oktober kann man die ersten weit entfernten Rufe der Bläßgänse (Anser albifrons) hören, die aus ihren sommerlichen Brutgebieten zum Überwintern an den Niederrhein ziehen. Meist nachts kommen… Continue reading Arktische Gänse als Überwinterer am Niederrhein

Tangare in Itatiaia

Parque Nacional do Itatiaia. Man kann den Park mit Rio de Janeiros höchsten Punkt kaum ohne Superlative beschreiben. Der Nationalpark ist eine Waldoase in sonst trostloser Landschaft. Fährt man von Sao Paulo in Richtung Rio de Janeiro fährt man an hauptsächlich landwirtschaftlich genutztes Gebiet vorbei. Erst der Parque Nacional do Itatiaia (manchmal auch Itatiaia NP… Continue reading Tangare in Itatiaia

Rotschwanz-Pflanzenmäher in Patagonien

Der Weg von El Chalten führt in den nördlichen Bereich des Nationalparks Los Glaciares. Auf einer Piste geht es zunächst durch das Tal des Río de las Vueltas bis zum Lago del Desierto. Der Bereich des Nationalparks Los Glaciares um den Lago Desierto ist Patagonien pur. Am Lago Desierto angekommen tut sich ein eindrucksvolles Panorama… Continue reading Rotschwanz-Pflanzenmäher in Patagonien

Kraniche im Rambower Moor

Süd-östlich des malerischen Prignitz-Dörfchen Rambow öffnet sich der Blick in eine weite Ebene. Schilf und flache Gewässer sind schon von weitem zu sehen. Dazwischen stehen in der winterlichen Sonne hohe graue Gestalten. Es sind Kraniche (Grus grus), die hier mitten im Winter rasten. Sie heben sich wunderbar von dem gold-gelb der Schilfstengel hinter ihnen ab.… Continue reading Kraniche im Rambower Moor

Wanderfalke nutzt den Herbstzug

Der frühe Morgen an einem eher bedeckten Tag mit südwestlichem Wind und einigen unangenehmen Böen im südlichen Brandenburg war bisher nicht sehr produktiv gewesen. Plötzlich fällt eine grau-bläuliche Plane auf einem Acker auf. Ich denke spontan an ein verwehtes Stück Plastik; so wie es zur Abdeckung von Spargelfeldern verwendet wird. Das muß wohl durch den… Continue reading Wanderfalke nutzt den Herbstzug

Diademkiebitze im Pantanal

Ein auffällig schwarz-weiß gezeichneter kleiner Watvogel steht am südlichsten Ende der Transpantaneira direkt vor dem Wasser. Es ist der Diademkiebitz (Vanellus cayanus). Dieser Kiebitz hat inzwischen einen neuen wissenschaftlichen Namen bekommen: Hoploxypterus cayanus. In Porto Jofré direkt am Nordufer des Rio Cuiabá (auf manchen Karten heißt dieser Flussabschnitt auch Rio São Lourenço) endet nach 145… Continue reading Diademkiebitze im Pantanal

Amethystohrkolibri in Balzstimmung im Das Emas Nationalpark

Schon aus dem Auto heraus, ist ein laut singender Vogel mit einem rhythmischen Klang zu hören. Ein traumhafter Morgen Anfang August an der Nordseite des Das Emas Nationalparks im Bundesstaat Goiás in Brasilien. Es ist ein Amethystohr Kolibri (Colibri serrirostris) – auch Amethystohrkolibri geschrieben. Dieser wunderschöne, blau-grüne Kolibri ist wohl gerade in tollster Paarungstimmung. Er… Continue reading Amethystohrkolibri in Balzstimmung im Das Emas Nationalpark