AZERBAIJAN – a birding trip in late migration time

INTRODUCTION The goal was to use 4 days off and a public holiday to go on another birding trip to a distant country after the corona pandemic had ended. This was also a reconnaissance trip to investigate birding destinations in western Asia. We didn’t want to linger long with stopovers at any airport. So the… Continue reading AZERBAIJAN – a birding trip in late migration time

A late migrant at the Caspian Sea: a Gull-billed Tern with beak defect

On the wide sandy beach I have been photographing dozens of Little Gulls (Hydrocoloeus minutus) for a while against the vast, overwhelmingly expansive sea and a distant dark gray horizon. Then there is also a species of terns. First I have problems with the identification. The beak seems so short and partly curved that I… Continue reading A late migrant at the Caspian Sea: a Gull-billed Tern with beak defect

Neuntöter nass mit Wespe im Schnabel

Ein junger, regennasser Neuntöter (Lanius collurio) hat den Regen genutzt, um sich eine in der Bewegung gehemmte Wespe zu schnappen und sie dem Fotografen stolz zu präsentieren. Während der Aufnahmen machte der juvenile Neuntöter keine Anstalten, die Beute nach Manier vieler anderer insektenfressender Vögel – genannt seien nur die ebenfalls wehrhaften Insekten fressende Bienenfresser (Merops… Continue reading Neuntöter nass mit Wespe im Schnabel

Baumfalke auf dem Zug an der Schwarzmeerküste

Nachdem die Wolkendecke etwas aufgerissen ist und sich das Meer nicht mehr allzu stürmisch zeigt, kann ich gegen 7:30 einen tief anfliegenden Baumfalke (Falco subbuteo) mal richtig gut fotografieren. Es ist schon der Zweite seiner Art.  Der erste war so schnell, daß er einfach vorbeizieht. Aber der Zweite scheint zu jagen. Und zwar ging der… Continue reading Baumfalke auf dem Zug an der Schwarzmeerküste

Songbird migration along the southern Black Sea coast

The roosting Red-backed Shrikes (Lanius collurio) are all juveniles. One has taken a long morning bath and is now shaking its wet feathers on a stick in the morning sun. Again and again the wings are spread, shaken and then placed one on top of the other. In particular, a tiny garden with runner beans… Continue reading Songbird migration along the southern Black Sea coast

Eine pelagische Woche auf den Scillys: Sturmschwalben, Skuas und Sturmtaucher

“Stormie in the slick!”, was so viel wie “Sturmvogel in Sicht” bedeutet.  Der Ruf ertönt, als eine weitere Sturmschwalbe über den Wellen hinter der MV Sapphire auftaucht, die 15 km vor der Inselkette der Scilly in die südwestlichen Ausläufer des Atlantiks hinaus tuckert. Dies ist nur einer von vielen und Teil der überwältigenden Anhäufung von… Continue reading Eine pelagische Woche auf den Scillys: Sturmschwalben, Skuas und Sturmtaucher

Kleinspecht beim Füttern an Bruthöhle

Im minütlichen Abstand kommen nun, Ende Mai, die Eltern des Kleinspechts (Dendrocopos minor) an einer abgestorbenen, gar nicht so dicken Erle (Alnus sp.). Hier befinden sich bereits mehrere Spechtlöcher, doch die Kleinspechte haben extra eine neue Bruthöhle in die Erle gemeißelt. Nun hört man die Jungen ganz leise rhythmisch rufen. Bei weitem nicht so laut… Continue reading Kleinspecht beim Füttern an Bruthöhle

A mysterious Ibis of jungle rivers in South America: Green Ibis

A mysterious jungle dweller leisurely stalks out of the shadows of the gallery forest toward the middle of the river. A squat bird with a curved, yellowish-greenish bill, short green legs and dark bronze-green plumage emerges. It is a Green Ibis (Mesembrinibis cayennensis).   It pokes, striding slowly, with its long beak in mud, dirt… Continue reading A mysterious Ibis of jungle rivers in South America: Green Ibis

Bild von Böhmspint in Zeitschrift “Falke”

Das Bild eines Böhmspints (Merops boehmi) ist in der letzten Ausgabe, der März-Ausgabe, von der Zeitschrift „DER FALKE“ erschienen. Der Böhmspint konnte sehr schön im Gelände der Mvuu Lodge im Liwonde Nationalpark bei Blantyre im Süden  Malawis im Jahr 2005 fotografiert werden.   Die wunderbare Familie der Meropidae umfasst mindestens 26 wunderschöne Arten, von denen… Continue reading Bild von Böhmspint in Zeitschrift “Falke”

Seeadler bei eisiger Blässhuhn-Jagd

Die Nacht war kalt, so dass sich auf dem ausgedehnten See eine Eisschicht gebildet hatte. Schon 70 Prozent der Seefläche war zugefroren. Die Eisschicht war also alle Male  stark genug, um einen Seeadler (Haliaeetus albicilla) zu tragen. Nachdem es einige Tage geschneit hatte, wurde es zwar nicht trockener, aber deutlich kälter. Temperaturen unter -5° C… Continue reading Seeadler bei eisiger Blässhuhn-Jagd

Bird migration on the edge of the Eifel

Beginning of October is the best time to observe migratory birds near a hill called Tötschberg or Toetschberg in the Eifel. It was still twilight when I arrived at the Bürvenicher Berg which is opposite to the Tötschberg, located at about 246m above sea level. In front of me the expanse of the Zülpicher Börde,… Continue reading Bird migration on the edge of the Eifel