Songbird migration along the southern Black Sea coast

The roosting Red-backed Shrikes (Lanius collurio) are all juveniles. One has taken a long morning bath and is now shaking its wet feathers on a stick in the morning sun. Again and again the wings are spread, shaken and then placed one on top of the other. In particular, a tiny garden with runner beans… Continue reading Songbird migration along the southern Black Sea coast

Singvogelzug an der türkischen Schwarzmeerküste

Die rastenden Neuntöter (Lanius collurio) sind alles Jungvögel. Einer hat ein ausgiebiges Morgenbad genommen und schüttelt jetzt das nasse Gefieder auf einem Stecken in der Morgensonne. Immer wieder werden die Schwingen gespreizt, geschüttelt und dann übereinandergelegt. Vor allem ein winziger Garten mit Stangenbohnen mitten zwischen hohen Stauden, Plastikmüll und Bauschutt in einem Werftgelände im Dorf… Continue reading Singvogelzug an der türkischen Schwarzmeerküste

Flußregenpfeifer: Spontanbesiedelung an Rückhaltebecken

Über einem gerade mal 6 Monate alten Rückhaltebecken an einer Baumaßnahme zur Sanierung einer Ortsdurchfahrt einer Kreisstraße kurvt im Morgenlicht mit sichelartigen Flügeln ein kontrastreich gefärbter Vogel. Typische Limikolenrufe sind über dem teils schon mit Algen bewachsenen Kleingewässer zu hören. Wenig später ist ein weiterer Vogel, dann kurz noch ein weiteres Exemplar zu sehen. Der… Continue reading Flußregenpfeifer: Spontanbesiedelung an Rückhaltebecken

Small Pratincole at Yala NP beach/ Sri Lankas

Tiny grains of sand whirl up. The wind on the southern coast of Sri Lanka is very decent again. There is sand and salt in the air. The combination of wind, sand drifts and blazing sun does not allow many visitors to enjoy the beautiful beach just 100 meters from the hotel in the dunes.… Continue reading Small Pratincole at Yala NP beach/ Sri Lankas

Grünschenkel fliegen den Priel entlang

Das Morgenlicht wir durch dicke Wolken im Osten gefiltert. Die Lichtstimmung ist trotzdem ein Traum. Mehr und mehr entblößen sich die dicken Schlammpakete, die das Wattenmeer so fruchtbar und nahrhaft machen. Die Flut zieht sich zusehends zurück. Immer breiter werden Priele und diese werden von vielen einfliegenden Vögeln als Einflugschneise genutzt. So auch von 3… Continue reading Grünschenkel fliegen den Priel entlang

Sandbrachschwalbe im Süden Sri Lankas

Winzige Sandkörner wirbeln hoch. An der Südküste Sri Lankas windet es schon wieder sehr anständig. Sand und Salz liegt in der Luft. Die Kombination aus Wind, Sandverwehungen und praller Sonne läßt nicht viele Besucher den schönen Strand nur 100 Meter vom Hotel in den Dünen entfernt, genießen. Zuerst geht es an ein paar glattgeschliffenen Felsen… Continue reading Sandbrachschwalbe im Süden Sri Lankas

Waldwasserläufer (Tringa ochropus) im Spreewald

Der Waldwasserläufer befindet sich in Deutschland am Rand des süd-westlichen Verbreitungsgebiets. Bekannt ist sein Brutvorkommen in der Uckermark. Ich wollte aber auch mal Meldungen von Waldwasserläufern in der Brutzeit deutlich weiter südlich, nämlich im Spreewald, nachgehen. Ausgesucht wurde eine abwechslungsreiche leicht hügelige Kiefernlandschaft am Ostrand des Spreewalds, die abgelegen und daher relativ ungestört ist. Am… Continue reading Waldwasserläufer (Tringa ochropus) im Spreewald

Vögel im Golfhotel auf Praslin/Seychellen

Das Constance Lemuria in Grand’Anse Praslin ist ein toller Ausgangspunkt, um in gepflegter Atmosphäre der Vogelbeobachtung auf der Insel Praslin, einer der größeren Insel der Seychellen, nachzugehen. So sollte laut einem Tripreport Chinadommel (Ixobrychus sinensis) an einem der Golfteiche vorkommen. Dazu heißt es ja „… Yellow Bittern, Ixobrychus sinensis, can also be seen in the… Continue reading Vögel im Golfhotel auf Praslin/Seychellen

Senegaltriel auf Sandbank bei Edea / Kamerun

So schön der Morgen mit seinem Licht war. Nun ziehen dicke Wolken auf. Es ist noch nicht Regenzeit. Aber hier, nicht weit von der Küste, bei Douala kommen immer mal wieder Regengüsse herunter. Träge fließt der mächtige Sanaga dahin. Wir versuchen uns mit dem Kanu – eher einen Einbaum – flussabwärts wieder an Land zu… Continue reading Senegaltriel auf Sandbank bei Edea / Kamerun

Kleiber an Nisthöhle in Estland

In dem baltischen Staat Estland mit seiner flachen Topographie ist ein wild schäumender Fluß eine Seltenheit. Die Meldung auf der lokalen Birderplattform für Estland, daß hier eine Zitronenstelze (Motacilla citreola) gesichtet worden, war, machte daher neugierig. Nach einem erfolgreichen Foto-Shooting der Doppelschnepfe (Gallinago media) in der Nähe von Haapsalu wartete ein Aufenthalt im Lahemma NP… Continue reading Kleiber an Nisthöhle in Estland

Königsweber am Sanaga/ Kamerun

Träge fließt der mächtige Sanaga dahin. Im Morgengrauen hatten wir ein kleines hölzernes Boot bestiegen. Nun liegt der weite Fluß vor uns. Dunst und tiefstehende Morgenwolken tauchen die Flußlandschaft in ein wunderschönes Licht. Ich hatte schon befürchtet, daß der Morgenausflug buchstäblich ins Wasser fallen könnte. Als wir – noch in der Dunkelheit – an der… Continue reading Königsweber am Sanaga/ Kamerun

Orange Weaver near nest on Sanaga River

The sun was already up and shining. The mighty Sanaga River laid in beautiful light in front of us. A small wooden boat was hired for this morning to pick us up at a sand pit at the shore of the river for a morning trip on the water. When we arrived, nobody was there.… Continue reading Orange Weaver near nest on Sanaga River