Junge Brandgans in Agrarsteppe mitten im Niederen Fläming

Praktisch so weit das Auge reicht, breitet sich die Agrarsteppe im Bereich des Niederen Flämings im Süden Brandenburgs aus. Sie umfaßt das intensiv landwirtschaftlich genutzte Gebiet  westlich, südlich und östlich von Jüterbog, von Marzahna im Westen bis  Dahme/Mark im  Osten.  Die flach gewellte, leicht hügelige Landschaft auf einer Höhe zwischen etwa 70 und 90 m… Continue reading Junge Brandgans in Agrarsteppe mitten im Niederen Fläming

Das Rebhuhn in der Eifel

Ende August ist die Zeit um auf dem Kaaner Feld im Maifeld in der östlichen Eifel Mornellregenpfeifer (Eudromias morinellus) auf einer Zugrast mitten im mitteleuropäischen Binnenland zu sehen. Noch hat sich dichter Nebel über die Hochebene südlich von Mayen gelegt. Die Zeit der Warterei wird mir durch einen Trupp Rebhühner (Perdix perdix) verkürzt. Eine Familie… Continue reading Das Rebhuhn in der Eifel

Meerstrandläufer auf Wangerooge

Der erste Gang nach der Ankunft auf die Insel führt zum Hauptstrand. Eigentlich nicht Weltbewegendes. Aber die Meerstrandläufer (Calidris maritima) zwingen mich doch in die Knie. Geduldig wartend an einer Buhne lassen sie sich aus wenigen Metern mit Steinwälzern (Arenaria interpres) im westlichen Bereich des Hauptstrands beobachten und fotografieren. Interessant dabei war vor allem, wie… Continue reading Meerstrandläufer auf Wangerooge

Nockberge: ein österreichischer Biosphärenpark

Der Name Nocke bezeichnet die runden Formen der bis zu 2.400 m hohen Berge im Süden der österreichischen Alpen. Als Bestandteil der Gurktaler Alpen bestehen die Nockberge vorwiegend aus kristallinen Gesteinsarten und zählen erdgeschichtlich zu den ältesten Gebirgen Österreichs. Die geologische Besonderheit dieser Berglandschaft ist jedoch der rund drei Kilometer breite Kalk- und Dolomitgesteinszug, der… Continue reading Nockberge: ein österreichischer Biosphärenpark

Searching for Eurasian dotterel on migration through Middle Europe

The Eurasian dotterel (Charadrius morinellus) is a member of the plover family which migrates from northern Europe, where it breeds, to North Africa, where it winters. In the Middle Rhine area (Rhineland-Palatinate and Hesse) the Eurasian dotterel was considered to be a rare vagrant until recently. Only through systematic migration surveys, a large number of… Continue reading Searching for Eurasian dotterel on migration through Middle Europe

Limikolen auf dem Zug im Fläming

Nach starken Niederschlägen funkeln Wasserflächen in der intensiv landwirtschaftlich genutzte  Hügellandschaft des Niederen Flämings im Süden Brandenburgs. Diese temporären Flächen sind schon ab Juli ein Rastgebiet für eine erstaunliche Anzahl  von Watvögeln. Diese treten darüber hinaus in einer beachtlichen Arten-Diversität auf. Große Limikolenbestände, insbesondere die der Kiebitze (Vanellus vanellus), Goldregenpfeifer (Pluvialis apricaria) und Kampfläufer (Calidris… Continue reading Limikolen auf dem Zug im Fläming

Identifying Eurasian dotterel on migration

A bleak agricultural prairie in a low mountain range of Germany. The gaze falls on monotonous furrows. Only on the horizon forest can be discerned. The area seems to be empty of birds. Only at some distance a Eurasian Kestrel (Falco tinnunculus) is circling in the air. Nevertheless, this kind of habitat can be of… Continue reading Identifying Eurasian dotterel on migration

Sichelstrandläufer: Beobachtungen wann und wo?

Ein Vogel der hohen Arktis – der Mornellregenpfeifer (Charadrius morinellus oder Eudromias morinellus) – ist vor einiger Zeit bei bird-lens.com besprochen worden. Ein weiterer Brutvogel der hohen Arktis kann vor allem die Vogelbeobachter an den Küsten immer erfreuen. Es handelt sich um den Sichelstrandläufer (Calidris ferruginea). Auch wenn vor allem das wunderschöne, rostrote Brutgefieder des… Continue reading Sichelstrandläufer: Beobachtungen wann und wo?

Herbstzug 2015 des Mornellregenpfeifers

Ein Vogel der hohen Arktis ist der Mornellregenpfeifer (Charadrius morinellus oder Eudromias morinellus). Nicht zuletzt aufgrund seines „putzigen“ Aussehens ist dieser nette kleine Vogel, der im Herbst aus den nördlichen Brutgebieten Skandinaviens nach Süden zieht, eine Art, auf die Vogelbeobachter achten. Im Frühjahr werden vor allem die Küstengebiete bevorzugt. Im Herbst zeigen sich Mornellregenpfeifer an… Continue reading Herbstzug 2015 des Mornellregenpfeifers

The Dotterel – migration pattern in Germany in autumn 2015

Only during migration you will find this cute, little bird of the high Arctic in Germany. The charismatic Eurasian Dotterel (Charadrius morinellus or Eudromias morinellus) has now a loyal fan base, which explores specifically known staggering sites from mid-August for a few week. A good option is, to look for additionally for appropriatec locations in… Continue reading The Dotterel – migration pattern in Germany in autumn 2015

Bird migration on the Sagres Peninsula/ Portugal

During the fall migration this is one of the areas most visited by ornithologists who want to enjoy the magic of bird Migration in Portugal. One of the birds encountered is the Eurasian Dotterel, among others. The Eurasian dotterel (Charadrius morinellus) is a member of the plover family which migrates from northern Europe, where it… Continue reading Bird migration on the Sagres Peninsula/ Portugal

Where to find Eurasian dotterel on migration in Germany

A Eurasian dotterel (Charadrius morinellus or Eudromias morinellus) is a cute little bird of the northern landscapes of Scandinavia. The Dotterel is a member of the plover family which migrates between the breeding grounds in northern Europe to North Africa, where it winters. In a roosting place they often behave quite familiar and usually persist even… Continue reading Where to find Eurasian dotterel on migration in Germany