Alpenbraunellen und andere hochalpine Vogelarten in Hessen

Sogar 3 Alpenbraunellen (Prunella collaris) konnten am 11. April 2014 auf dem Großen Feldberg, nur 20 km von der Frankfurter Innenstadt entfernt, beobachtet werden. Nachdem ein lokaler Ornithologe, Ingo Roessler, die Art auf der Suche nach Ringdrossel (Turdus torquatus), in der Nähe des Städtchens Schmitten gefunden hatte, waren damals schnell mehrere Ornithologen auf dem Gipfel… Continue reading Alpenbraunellen und andere hochalpine Vogelarten in Hessen

Ringdrossel im Nordpolder der Warthe

Die Recherche im Vorfeld ergab zwar für Anfang April eher unterdurchschnittliche Wasserstände für die Oder. Ob die Wiesen an der Oder trotzdem schon überschwemmt waren? Über den Nordpolder bei Witnica wollte ich mich gemächlich dem Gebiet der Warthemündung nähern und dann zum bekannten Plattenweg nördlich des kleinen Dörfchens Przyborow bis zur Postomia fahren. Neben einem… Continue reading Ringdrossel im Nordpolder der Warthe

Vogelfotografie um den Picos de Europa

Während einer Pause an einem der zahlreichen klaren Bäche höre ich einen wundervollen melodischen Vogelgesang. Rasch richte ich mein „fahrbares Tarnzelt” ein, einen umgebauten Camping-Landcruiser und nähere mich langsam fahrend dem Gesang. Plötzlich fliegt ein gelblich-grüner Vogel rastlos hin und her. Mal singt er von der Spitze einer weiter entfernt stehenden Kiefer herab, dann wieder… Continue reading Vogelfotografie um den Picos de Europa

Dreizehenspecht am Feldberg im Hochschwarzwald

Nur wenige 100 Meter entfernt vom Trubel an der Piste und dem kahlen „Gipfel“ des Feldbergs gibt es einige Pfade, die kaum von Wanderern frequentiert sind und außerdem mitten durch eine einmalige Gebirgswelt führen: Mannshoher Eisenhut (Aconitum napellus), üppige Trollblumen (Trollius europaeus), Geflecktes Knabenkraut (Dactylorhiza maculata), und Scheuchzers Glockenblume (Campanula scheuchzeri) stehen direkt am Weg.… Continue reading Dreizehenspecht am Feldberg im Hochschwarzwald

Alpenbraunellen im Taunus bei Frankfurt/ Main

Genau vor 2 Jahren gab es für Birder im Rhein-Main-Gebiet eine große Überraschung. Sage und schreibe 3 Alpenbraunellen waren am 11. April 2014 am Großen Feldberg gerade mal 20 km entfernt von der Innenstadt von Frankfurt / Main zu beobachten. Nachdem ein Ornithologe, Ingo Rössler, die Art bei der Suche nach Ringdrosseln, Turdus torquatus, entdeckt… Continue reading Alpenbraunellen im Taunus bei Frankfurt/ Main

Frühjahrszug an den überschwemmten Oderwiesen

Nachdem Birder das erste Wochenende im April als Frühling mit angenehmen Temperaturen, einem angenehmen Südwind und in der Regel Sonnenschein genießen konnten, stellt sich weiterhin bei leicht kühleren, aber immer noch frühlingshaften Temperaturen ein deutlicher Schub an Zugvögeln ein. Vor allem Drosslen – darunter auch schon die ersten Ringdrosseln (Turdus torquatus) werden nun verstärkt an… Continue reading Frühjahrszug an den überschwemmten Oderwiesen

Overshoots im Frühjahrszug auf den britischen Inseln

Es lohnt sich immer wieder, mal über den Tellerrand des unmittelbaren Orni-Umfelds zu schauen. So konnten auch die Birder auf der Insel im Westen des Kontinents das erste Wochenende im April als Frühling mit angenehmen Temperaturen, einem leichten Windchen und in der Regel Sonnenschein willkommen heißen. Mit den frühlingshaften Temperaturen war auch auf den britischen… Continue reading Overshoots im Frühjahrszug auf den britischen Inseln

Zusammenfassung der Ostervogelbeobachtung in Estland

Auch in Estland gibt es so etwas wie unser Birdrace. Während das deutsche Birdrace aber am Wochenende 3./4. Mai stattgefunden hatte, wurden die estnischen Vogelbeobachtungstage am 19.-20. April – also zu Ostern – abgehalten. Zusammenfassung der Ostervogelbeobachtung | looduskalender.ee. Dabei wurden immerhin 187 Arten festgestellt. Es gab 198 Beobachtungsgruppen an

Alpine Accentor on migration on top of the Grosser Feldberg near Frankfurt / Main

No less than 3 Alpine Accentor (Prunella collaris) could be observed on April 11th, 2014 at the Grosser Feldberg just 20 km from the city center of Frankfurt / Main. After Ingo Roessler had found the species in searching for Ring Ouzel, Turdus torquatus, around the little town of Schmitten, several ornithologists had already been… Continue reading Alpine Accentor on migration on top of the Grosser Feldberg near Frankfurt / Main

Alpenbraunelle (Prunella collaris) am Großen Feldberg bei Frankfurt / Main

Sage und schreibe 3 Alpenbraunellen waren 11. April 2014 am Großen Feldberg gerade mal 20 km entfernt von der Innenstadt von Frankfurt / Main zu beobachten. Nachdem Ingo Rössler die Art bei der Suche nach Ringdrosseln, Turdus torquatus, entdeckt hatte, waren schon mehrere Ornithologen auf dem über 800m NN hohen Gipfel gewesen, um die hier… Continue reading Alpenbraunelle (Prunella collaris) am Großen Feldberg bei Frankfurt / Main

Die Dupontlerche in Las Almoladeras in Spanien

Die Dupontlerche (Chersophilus duponti) ist wahrscheinlich eine der am intensivsten gesuchten Vogelarten der Westpaläarktis. Zumindest dann, wenn man zur Vogelbeobachtung in Südspanien unterwegs ist. Ich fotografierte sie Mitte Mai 2002. Die erste Wahl für die Beobachtung dieser Lerche ist wahrscheinlich Cabo de Gata. Dies ist ein Naturpark mit annähernd 50.000 ha (genau 49.696 ha). Cabo… Continue reading Die Dupontlerche in Las Almoladeras in Spanien

Birding rund um den Frankfurter Flughafen – Der Grosse Feldberg

Frankfurt Airport  (FRA ) ist das Tor zum europäischen Festland . Viele Fluggesellschaften nutzen den Airport als Drehscheibe für Anschlussflüge für die ganze Welt. Wenn Sie freie Zeit zwischen zwei Flügen haben und Sie ein Vogelbeobachter sind, haben Sie vielleicht Interesse zu wissen, wo man gute Orte für die Vogelbeobachtung findet und zudem noch die… Continue reading Birding rund um den Frankfurter Flughafen – Der Grosse Feldberg