Long-tailed Tit ssp. caudatus in Germany

A flock of Chickadees and Tits in the middle of the mountains right in the middle of Germany in hazy weather with low-lying clouds combined with drizzle, chilly wind from the west might contain white-headed Long-tailed Tits, which are normally immediately counted as Aegithalos caudatus caudatus. The Long-tailed Tit (Aegithalos caudatus) exhibits complex global variation… Continue reading Long-tailed Tit ssp. caudatus in Germany

Frühjahrszug an den überschwemmten Oderwiesen

Nachdem Birder das erste Wochenende im April als Frühling mit angenehmen Temperaturen, einem angenehmen Südwind und in der Regel Sonnenschein genießen konnten, stellt sich weiterhin bei leicht kühleren, aber immer noch frühlingshaften Temperaturen ein deutlicher Schub an Zugvögeln ein. Vor allem Drosslen – darunter auch schon die ersten Ringdrosseln (Turdus torquatus) werden nun verstärkt an… Continue reading Frühjahrszug an den überschwemmten Oderwiesen

Halsbanddohlen in Ostdeutschland

Das Thema der Identifikation der Dohle der Subspezies soemmerringii, die im Deutschen auch Halsbanddohle genannt wird, ist weiterhin heiß diskutiert. Die Dohle (Corvus monedula soemmerringii) wird nur vereinzelt in den einschlägigen Foren gemeldet. So gab es in 2014 in ornitho.de zwar einige Meldungen aus dem Norden und Osten des Landes. Diese wurden aber häufig bezweifelt.… Continue reading Halsbanddohlen in Ostdeutschland

Vögel im Holunder im Garten

Der Holunderstrauch der Art Schwarzer Holunder  (Sambucus nigra) in meinem Garten direkt vor meinem Arbeitszimmerfenster ist ein ganz besonderer Anziehungspunkt. Nicht nur für Vögel sondern auch für Insekten und kleine Säugetiere wie Mäuse. In dem Holunder habe ich schon Vögel von der Größe einer Ringeltaube (Columba palumbus) bis hin zu den kleinsten Singvogelarten wie dem… Continue reading Vögel im Holunder im Garten