Kuckuck umkreist im Tiefflug

Ein sonniger Morgen in der Mainebene. Bei klarem Himmel ist die Luft voller Vogelgezwitscher. Ein schöner Morgen in der Weilbacher Kiesgrube, nur 20 km westlich von Frankfurt und nicht weit vom Frankfurter Flughafen entfernt. Der Kiesabbau fand seit den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts statt. Ein Teil der entstandenen Landschaft wurde zurückerobert und beherbergt heute… Continue reading Kuckuck umkreist im Tiefflug

Habichte in Berlin

Am Vortag hatten sich teilweise dicke Wolken breit gemacht. Nun sind aber Sterne am Himmel zu sehen. Die Wolkenlücken sind deutlich größer. Ein schöner Morgen kündigt sich an. Gegen 4:00 habe ich mich auf den Weg gemacht. Das Ziel sind die Gärten / Parkanlagen im Schlosspark Charlottenburg, der Görlitzer Park, der Große Tiergarten und die… Continue reading Habichte in Berlin

Waldsaatgänse im Havelland

Die Havelaue westlich von Hohennauen –  nördlich von Rathenow – ist eine weite Ebene des norddeutschen Tieflandes. Bei Temperaturen um 0° liegt die Landschaft unter einer dicken Hochnebeldecke. Die Luft ist feucht-kalt und das Land liegt still. Die ergiebigen Regenfälle der vergangenen Tage haben die Wiesen überschwemmt. Teils liegen Wiesen und Weiden unter einer brüchigen… Continue reading Waldsaatgänse im Havelland

Taiga Bean Goose in Havelland near Berlin

Bean Geese on their wintering grounds near Berlin. The Havelaue west of Hohennauen – north of Rathenow – is a vast plain of the North German lowlands. In January, the landscape was – at temperatures around 0 ° Celsius – under a thick blanket of foggy clouds. The air was humid and cold, and the… Continue reading Taiga Bean Goose in Havelland near Berlin

Nachweis des Schlagschwirls (Locustella fluviatilis) im Hintertaunus

Am 21.05.14 konnte auf eine Meldung in Ornitho.de bei einem Besuch der Umgebung von Idstein im Hintertaunus ca. 40 km nördlich vom Frankfurt Stadtmitte ein singender Schlagschwirl entdeckt werden. Es wurden Fotobelege gemacht. Der Gesang war schon aus einer Entfernung von gut 100 Meter sehr gut zu vernehmen. Der Schlagschwirl sang auf einem recht kleinen… Continue reading Nachweis des Schlagschwirls (Locustella fluviatilis) im Hintertaunus

High-spirited Eurasian Eagle-Owls rumble on houses roofs

The family of Eagle-Owls (Bubo bubo) on the Hundertwasserhaus in Bad Soden is still very active. The 3 youngs have now moved their focus of activity to the slope opposite to the breeding tower, the so-called Dachberg. Not always to the delight of neighbors they change from the canopy of the trees sometimes on the rooftops… Continue reading High-spirited Eurasian Eagle-Owls rumble on houses roofs

Junguhus randalieren auf den Hausdächern an Dachbergstraße

Die Uhufamilie (Bubo bubo) am Hundertwasserhaus in Bad Soden ist immer noch – besser: immer mehr – aktiv. Die 3 Ästlinge haben den Schwerpunkt ihrer Aktivitäten nun in den Hang des Dachbergs verlegt. Nicht immer zur Freude der Nachbarn wechseln sie von den Kronen der Bäume mitunter auf die Hausdächer und springen auf den Giebeln… Continue reading Junguhus randalieren auf den Hausdächern an Dachbergstraße

Uferschwalben in Nistwand

Gelegentlich fahre ich eine einsame Landstraße entlang an der direkt neben der Straße eine nur im hinteren Teil bewirtschaftete Kiesgrube zu finden ist. Die Grube liegt in einer flachen, landwirtschaftlich genutzten Gegend. Landschaftliche Schönheit erschließt sich nur dem Kenner. Viele Spaziergänger oder Jogger kommen daher hier nicht vorbei. Als ich zufällig mal mit dem Wagen… Continue reading Uferschwalben in Nistwand

A gravel pit: home for Sand Martins

Occasionally, I drive a lonely country road along. Right beside the road a gravel pit, excavated only in the back part, can be found. The mine is located in a flat agricultural area. Scenic beauty is only revealed to the connoisseur . Many walkers or joggers therefore do not pass by. Once, I passed by… Continue reading A gravel pit: home for Sand Martins

Eine Moorente in der Nähe von Köln

Im Winter tauchen immer wieder „gute“ Vögel an äußerlich wenig natürlich wirkenden Lokalitäten wie Erholungsgebieten und Parks auf. Zuletzt wurde eine – wahrscheinlich – vorjährige Moorente (Aythya nyroca) vom Franziskussee (einem ehemaligen Braunkohletagebau-Loch) in Brühl, nicht weit von Köln entfernt, gemeldet. Diese ist zwar zwischenzeitlich leider verschwunden. Dafür sind momentan 2 Enten im “Polder Hasenfeld“ in… Continue reading Eine Moorente in der Nähe von Köln

Birding rund um den Frankfurter Flughafen – Der Grosse Feldberg

Frankfurt Airport  (FRA ) ist das Tor zum europäischen Festland . Viele Fluggesellschaften nutzen den Airport als Drehscheibe für Anschlussflüge für die ganze Welt. Wenn Sie freie Zeit zwischen zwei Flügen haben und Sie ein Vogelbeobachter sind, haben Sie vielleicht Interesse zu wissen, wo man gute Orte für die Vogelbeobachtung findet und zudem noch die… Continue reading Birding rund um den Frankfurter Flughafen – Der Grosse Feldberg