Song Thrush during nest building

The Song Thrush (Turdus philomelos) is a secret species. After a cold winter, the birds distinctive rather melancholy singing can be heard at some point. At first cautious, its songs and calls sounds a little later high from the treetops of many forests. This is also the case in the pine forests of Brandenburg. In… Continue reading Song Thrush during nest building

Singender Bergfinkentrupp in Zugvorbereitung

Vielstimmige, hohe Rufe tönen aus den dichten Wipfeln eines Kiefernwaldes am Rande eines Sportplatzes. Die Rufe sind schon von weitem zu hören und zeichnen sich durch ihre eher quäkende Tonlage aus. Aus unterschiedlichen Richtungen sind die Vögel zu hören. Es muß ein richtig großer Trupp sein. Wenig später bestätigt sich mit den ersten Sichtungen, daß… Continue reading Singender Bergfinkentrupp in Zugvorbereitung

Blue Tit nibbles on willow catkins

I wondered if the Blue Tit (Cyanistes caeruleus) was interested in something in the willow bushes – maybe the willow catkins – when a little bird activity at the observation tower died down. Anyway, I can see that two Blue Tits are intensively tending to the willows and the pollen from the willow catkins. At… Continue reading Blue Tit nibbles on willow catkins

Finkengrünammer am Nest in Bolivien

Eine Finkenbuschtangare (Chlorospingus flavopectus) der Unterart fulvigularis des südlichen Bolivens hat ein Nest in einen Lehmabbruch an einem schattigen Waldweg gebaut.  4 hungrige Schnäbel werden intensiv in den Yungas von Bolivien bei Remates, north of San Juan del Potrero, auf ca. 2.080 m NN gefüttert.   Das Nest hatte ich gestern schon bei einer nachmittäglichen… Continue reading Finkengrünammer am Nest in Bolivien

Canada Goose attacked by Golden Eagle at Panoche Road

At first it is just a dark spot high in the sky, then I recognize the silhouette of a Golden Eagle (Aquila chrysaetos) against the blue of the sky. A little later I lose sight of the bird. Suddenly I see something flying again. I still wonder what a single Canada Goose (Branta canadensis) is… Continue reading Canada Goose attacked by Golden Eagle at Panoche Road

Schreiadlerland Brandenburg

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Schreiadler (Clanga pomarina) zeigen es. Ein gutes Vorkommen des Schreiadlers liegt vor allem in der Randow-Welse-Niederung. Die genaue Lage ist streng geheim. Hier könnte es gelingen, einen Schreiadler bei der Jagd zu beobachten. Deutschland kleinster Adler jagt nicht nur von oben in der Luft. Er geht auch gerne zu Fuß. Im Gras… Continue reading Schreiadlerland Brandenburg

Photographing Herons from a boat on Rio Pixaim

I was excited to see all the animals that would show up during our boat trip in the Pantanal. Maybe a Giant Otter (Pteronura brasiliensis)? And what about Jabirus (Jabiru mycteria) or a Pied Lapwing (Vanellus cayanus) or/and other birds? To cut to the chase: I was able to see them all and photograph many… Continue reading Photographing Herons from a boat on Rio Pixaim

Das große Buch der Gänse: ein neues Buch im Aula-Verlag

Mitte März  2022 hat www.bird-lens.com eines der ersten Exemplare eines neuen Bestimmungsbuchs zu den Gänsen Europas in die Hände bekommen. Es stammt von einem Autorenteam, nämlich den Herren H. Kruckenberg, A. Kölzsch, J. H. Mooij und H.-H. Bergmann. Herausgegeben wird das Buch wieder im Aula-Verlag, für den bird-lens.com bereits einige Dutzend hochwertige Fotos zuliefern konnte.… Continue reading Das große Buch der Gänse: ein neues Buch im Aula-Verlag

An unusual tenant in raptor nest: Greylag Goose

A head looks cheeky from a huge nest 8 meters high in a European Larch (Larix decidua) in a sparsely leafy, mixed forest. The orange-pink beak is conspicuous and, in connection with the gray-brown head, only allows one breeding species to be itentified: a Greylag Goose (Anser anser). The bird sits crouched on the nest… Continue reading An unusual tenant in raptor nest: Greylag Goose

Trottellummen im Hafen

Das kleine Schiff hatte gerade vom Kai abgelegt und tuckerte durch das Hafenbecken, auf dem sich ein leichter Ölfilm gebildet hatte. Eigentlich war ich auf dem Weg raus auf die Cornell Bank im Pazifik, so ca. 20-30 km westlich der Küste von Kalifornien. Der Blick fiel dann aber auf einen alten Bekannten aus Europa. Es… Continue reading Trottellummen im Hafen

Kornweihe im ersten Morgenlicht

Ein kühler Frühlingstag ist der Auftakt für einen sonnigen Tag. Die ersten Zugvögel sind schon angekommen hier im Niederen Fläming. Die letzten Tage, gar Wochen waren ungewöhnlich kalt. Erstaunlich viele Greifvögel aus nördlichen Gefilden treiben sich noch in der weiten landwirtschaftlich genutzten Hügellandschaft im Süden Brandenburgs herum. Auffallend sind die über jedem zweiten Feld rüttelnden… Continue reading Kornweihe im ersten Morgenlicht

Grünspecht trinkt aus Astloch

Mit seinem markanten Lachen läßt der Grünspecht (Picus viridis) den Vogelbeobachter im zeitigen Frühjahr nicht im Unklaren über seine Anwesenheit. Das sich beschleunigende „Klew-Klew-Klew-Klew-Klew-Klew“ in, zum Ende hin, abnehmender Lautstärke ist in der Paarungs- und Brutzeit häufig zu hören. Zu sehen ist der Grünspecht dagegen noch lange nicht so häufig. So heimlich wie die Singdrossel… Continue reading Grünspecht trinkt aus Astloch