Kornweihe, ein Weibchen im Niederen Fläming

Im Niederen Fläming verschwindet mit dem Fortgang des Jahres die Hektik landwirtschaftlicher Produktion ein wenig. Neben der wenig befahrenen Piste befindet sich mitten in der ausgeräumten Landschaft ein Biotop, das um einen „Schlucker“ eingerichtet wurde. Der Schlucker soll bei Starkregen die Felder wieder schnell entwässern und ist die einzige Stelle in weiter Umgebung, die die… Continue reading Kornweihe, ein Weibchen im Niederen Fläming

Young Nightingale in the countryside of Brandenburg

Laterally, the warm first sunlight falls on the exposed hedge. A fence post stands picturesquely in front of it. For a long time, I look out of a hide at the place illuminated with the rise of the sun. The hedgerow is still in the shade. Suddenly, there is a grey-brownish bird standing on a… Continue reading Young Nightingale in the countryside of Brandenburg

Grey Heron fighting with a Common Newt

The Grey Heron (Ardea cinerea) flies elegantly on the wetland in the middle of the agricultural landscape of the Lower (Niederer) Fläming. Carefully the bird secures to all sides before it starts on the muddy shore with the search for food. Although at the beginning it just stands silently on the edge and obviously lets… Continue reading Grey Heron fighting with a Common Newt

Belziger Landschaftswiesen – wichtig nicht nur für Grosstrappen

Zwei nebeneinander stolzierende Trapphähne zu sehen, ist ein seltenes Schauspiel geworden. Vom einst großflächigen Verbreitungsgebiet der Großtrappe (Otis tarda) konnten deutschlandweit nur drei Brutgebiete erhalten werden. Das Gebiet der Belziger Landschaftswiesen nördlich von Bad Belzig ist eines dieser letzten Großtrappen-Einstände. Das Land Brandenburg war stets die Hochburg der Großtrappen in Deutschland. Deshalb wurde der Vogel… Continue reading Belziger Landschaftswiesen – wichtig nicht nur für Grosstrappen