Kuckucke im aggressiven Revierkampf

Die pure Aggressivität steht den Rivalen ins Gesicht geschrieben, man meint fast den Hass aus den Augen funkeln zu sehen. Immer wieder rufen die Kuckucke (Cuculus canorus) aus einem Gebüschrand und fliegen dann mit auffälligen, langsamen Flügelschlägen über die Kanzel hinweg und landen dann in Holunderbüschen. Manchmal bleiben sie dort eine Weile auf einem trockenen… Continue reading Kuckucke im aggressiven Revierkampf

Cuckoos landing on a perch in Brandenburg

I spot the bird in an Ash tree (Fraxinus excelsior) along a drainage canal. The Common Cuckoo (Cuculus canorus) sits high in the tree and calls, dropping its wings slightly and wagging its tail. It doesn’t keep him waiting for long. The competitors dispute his territory. A little later the next control room is flown… Continue reading Cuckoos landing on a perch in Brandenburg

Great Gray Shrike at its nest in a poplar

Sometimes you will become aware of the Northern Shrike or Great Gray Shrike (Lanius excubitor) in or especially before the breeding season through its musical talent. But that is rare. Because his song consists of short, repeated verses, which are interrupted by longer silent intervals. Normally it is introduced with “trrr” or “prrr” notes, which… Continue reading Great Gray Shrike at its nest in a poplar

Naturparadies in Schwemmteichen

Ende Mai ertönt im ersten Dämmerungslicht ein vielfältiges und beeindruckendes, ja geradezu ohrenbetäubendes, Stimmenkonzert aus den weiten Absetzbecken der Schwemmteiche bei Golßen im südlichen Brandenburg. Die Schwemmteiche dampfen, die Morgendämmerung wechselt minütlich einen anderen Lichtschein in den Himmel. Ein echter Traum. Ein Morgen wie aus dem Bilderbuch. Aber dieses Naturparadies ist aus Menschenhand gemacht und… Continue reading Naturparadies in Schwemmteichen

Eurasian Nightjar in Brandenburg landscape

The sun has set already. The location which was so productive only some years ago is very quite. 3 Common Cuckoos (Cuculus canorus) attracted by the high-pitched call of the male chase each other over the heath, which is overgrown more an more. I am disappointed when I leave the site at around 9:30 p.m.… Continue reading Eurasian Nightjar in Brandenburg landscape

Raubwürger am Nest

Manchmal wird man auf den Raubwürger (Lanius excubitor) in bzw. vor allem vor der Brutzeit durch sein musikalisches Talent aufmerksam. Das ist aber selten. Denn sein Lied besteht aus kurzen, wiederholten Versen, die durch längere stille Intervalle unterbrochen werden. Normalerweise wird eingeführt mit “trrr” – oder “prrr” –Notizen, was dann zu einer recht rauen, scheppernden… Continue reading Raubwürger am Nest

Neues Bestimmungsbuch zu den Vögeln Mitteleuropas ” Vogelbestimmung für Einsteiger” nun erhältlich

Bereits Mitte 2020 hatte www.bird-lens.com erfahren, das vom Quelle & Meyer Verlag ein neues Bestimmungsbuch zu den Vögeln Mitteleuropas herausgegeben wird. Es stammt von Anita Schäffer und heißt „Vogelbestimmung für Einsteiger“. Nach den Bestimmungsbüchern von Dr. W. Fiedler, der auch am Kompendium der Vögel Mitteleuropas mitgearbeitet hat, ist nun wieder ein Vogelbestimmungs-buch aus dem Quelle… Continue reading Neues Bestimmungsbuch zu den Vögeln Mitteleuropas ” Vogelbestimmung für Einsteiger” nun erhältlich

Junger Kuckuck am Schwarzen Meer

Eigentlich wollen wir nur ein paar Dünenabschnitte, die mit Büschen bewachsen sind, und ein paar Ponds direkt hinter dem Strand abgrasen. Die Büsche stellen sich als sehr produktiv heraus. In dem dichten Gezweig hat sich ein junger Kuckuck (Cuculus canorus) in seinem jugendlichen Federkleid ganz still mitten in Weide (Salix sp.) sitzt. Er rührt sich… Continue reading Junger Kuckuck am Schwarzen Meer

Das Bingenheimer Ried – ein Vogelparadies

Inmitten eines einzigartigen Naturraumes in Mittelhessen liegt der Auenverbund Wetterrau. 4 Flüsse, die alle vom Vogelsberg kommen, bilden die Aue. Die breiten Bänder der Flussauen der Wetter, der Horloff, der Nidder und der Nidda bilden den Auenverbund, der sich mit dem Fluss Nidda – bei Frankfurt in den Main entwässert. Mitten drin liegt in die… Continue reading Das Bingenheimer Ried – ein Vogelparadies

Kuckuck umkreist im Tiefflug

Ein sonniger Morgen in der Mainebene. Bei klarem Himmel ist die Luft voller Vogelgezwitscher. Ein schöner Morgen in der Weilbacher Kiesgrube, nur 20 km westlich von Frankfurt und nicht weit vom Frankfurter Flughafen entfernt. Der Kiesabbau fand seit den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts statt. Ein Teil der entstandenen Landschaft wurde zurückerobert und beherbergt heute… Continue reading Kuckuck umkreist im Tiefflug

Red-footed Falcons in Berlin and Brandenburg

In case of observations of Red-footed Falcon (Falco vespertinus) it is important to rule out other small falcons. The type of hovering of the Red-footed Falcon is often called useful for species identification. In a case of observation in the Lower Flaeming, 50km south of Berlin, this was very helpful. The gentle hilly landscape of… Continue reading Red-footed Falcons in Berlin and Brandenburg

Rotfussfalken im Niederen Fläming

Der frühe Morgen hatte schon einen Steinschmätzer (Oenanthe oenanthe) auf dem Zug ergeben. Die sanfte Hügellandschaft des Niederen Fläming ist stark landwirtschaftlich geprägt. Daher bilden Beregnungsanlagen und Strommasten bereits Landmarken. Ein Pumpwerk in der Nähe von Bochow wird mit Stromleitungen an das E-Netz angeschlossen. Auf den Leitungen sitzen zwei recht zierliche Vögel, die schon aus… Continue reading Rotfussfalken im Niederen Fläming