Visiting Skomer Island for Puffins

It is cool and cloudy when I am in Martin’s Haven in the morning. This is where the ferries leave for Skomer Island. The boat to Skomer Island departs from Martin’s Haven, a small bay that can be reached by car in a few minutes from Marloes in western Wales. The ferry will normally transfer… Continue reading Visiting Skomer Island for Puffins

Papageitaucher auf Skomer

Ein Riesenkrach herrscht besonders in der Brutzeit auf einem typischen Vogelfelsen. Mitten drin kann sieht man immer wieder einen farbenfrohen, untersetzten Gesellen mit leuchtend orangenfarbenen Füßen und Schnäbeln. Häufig steht dieser Vogel still am Rand der Klippen steht, als würde ihn der ganze Trubel nichts angehen. Dies ist der Papageitaucher (Fratercula arctica). Bei einem England-Aufenthalt… Continue reading Papageitaucher auf Skomer

Atlantic Puffin on Hornöya in Norway

A strong wind from the east drives the whitecaps over the sea. Even in spring, the wind lets the photographer freeze to the bone. The sky is overcast and the persistent strong wind whirls the sand up to the edge of the cliffs. First, it is a steep, narrow stairs to climb up to the… Continue reading Atlantic Puffin on Hornöya in Norway

Dreizehenmöwen im Fowlsheugh RSPB

Der Lärm ist durchdringend. In den Felsen nisten offensichtlich viele Seevögel. Wir stehen erst kurze Zeit direkt am Absturz des Kliffs. Da kommt auch schon die erste Dreizehenmöwen (Rissa tridactyla) praktisch im Wind stehend, angeflogen. Ohne die Beschreibung in den einschlägigen Feldführern wäre ich total aufgeschmissen gewesen. Das Fowlsheugh RSPB ist zwar gar nicht weit… Continue reading Dreizehenmöwen im Fowlsheugh RSPB

Where to photograph seabirds in flight in the UK

In the age of digital full-frame cameras with a very fast autofocus, flight-shot photography is possible that used to be (almost) unthinkable only some years ago. Ducks starting trembling over the water were (and are) still quite easy. But who managed to photograph a flying Eurasian Sparrowhawk (Accipiter nisus)? Other land birds were usually only… Continue reading Where to photograph seabirds in flight in the UK

Papageitaucher: Die Clowns der Vogelkolonie

Ein Riesenkrach herrscht besonders in der Brutzeit auf einem typischen Vogelfelsen. Mitten drin kann der aufmerksame Beobachter manchmal einen farbenfrohen, untersetzten Burschen mit leuchtend orangenfarbenen Füßen und Schnäbeln entdecken, der still am Rand der Klippen steht, als würde ihn die ganze Sache nichts angehen. Dies ist der Papageitaucher (Fratercula arctica). Man sieht Papageitaucher oft in… Continue reading Papageitaucher: Die Clowns der Vogelkolonie

Lummen in der Steilwand

Das Leben in der abschüssigen Steilwand einer Vogelinsel wie Helgoland, Handa (Schottland) oder Hornöya (bzw. Hornøya in Nord-Norwegen) ist durch Alkenvögel geprägt. Viele Hundert kleine, dunkle, pinguinartige Vögel leben auf den steilen Abschnitten. Auf minimalem Grund und Boden nisten Dickschnabellummen (Uria lomvia) und Trottellummen (Uria aalge) in Felsnischen. Beide nah verwandten Arten legen nur ein… Continue reading Lummen in der Steilwand

Puffins, the black-red-white clowns of bird rocks

A high level of  noise prevails especially in the breeding season on a typical bird cliff. Right in the middle an attentive observer might discover a colorful, stocky fellow with bright orange feet and beaks. Resting on the edge of the cliff, as if it is not concerned of all the fuss. This is the… Continue reading Puffins, the black-red-white clowns of bird rocks

Skuas auf Handa/ Schottland

Die Skua (Stercorarius skua) ist die Königin einer nordischen Vogelkolonie. Keiner – außer vielleicht die Schmarotzerraubmöwe (Stercorarius parasiticus) – kann es mit ihr in puncto Fluggewandtheit und Aggressivität aufnehmen. Beliebteste Nahrung sind Kleinsäuger, Jungvögel und ausgewachsene Vögel bis zu Entengröße. So manche Dreizehenmöwe (Rissa tridactyla) fällt ihr unverhofft zum Opfer. Der Skua erfüllt eine wichtige… Continue reading Skuas auf Handa/ Schottland