Erfolgsfaktoren für gute Fotos im Bosque del Apache

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für gute Fotos im Bosque del Apache ist der Wind und seine Richtung. Das Reservat ist ein optimales Gebiet, um Flugaufnahmen zu üben. Aber nur wenn Sonne und Wind aus derselben Richtung kommen, sind wirklich schöne Fotos möglich. Relativ oft hat man zwei Stunden nach Sonnenaufgang solche Bedingungen. Um diese Zeit… Continue reading Erfolgsfaktoren für gute Fotos im Bosque del Apache

Fliegende Vögel mit langen Verschlußzeiten

Fliegende Vögel in ihrer Umwelt zu fotografieren ist sicher eine der anspruchsvollsten und zugleich befriedigensten Aufgaben in der Tierfotografie. Das Fokussieren ist wegen des wechselnden Hintergrundes und der sich ggf. zusätzlich verändernden Entfernungen nicht ganz einfach. Ein professioneller Autofokus kann dabei schon mal ein Problem – nämlich die automatische Schärfenachführung lösen. Dazu braucht es keine… Continue reading Fliegende Vögel mit langen Verschlußzeiten

Expedition zum Mount Kupé Bushshrike – Equipment & Logistik

Bei einer Expedition zu dem  – im englischen als Serle’s Bushshrike oder Mount Kupe Bushshrike bezeichneten – Halsbandwürger (Telophorus kupeensis)  war ich in den Bakossi Mountains sehr erfolgreich gewesen. Nach einem erfolglosen ersten Tag hatte ich zusammen mit den unverzichtbaren Guides am Ende des 2. Tages dann insgesamt 7 Individuen des Halsbandwürgers  „encountered“; davon 4… Continue reading Expedition zum Mount Kupé Bushshrike – Equipment & Logistik

Mount Kupé Bushshrike – some aspects on equipment & logistics

I had been very successful in the Bakossi Mountains with the Mount Kupe Bushshrike (Telophorus kupeensis) – also known as Serle’s Bushshrike. After an unsuccessful first day on an expedition in these Afrotropic mountains, my indispensable guides and me encountered a total of 7 individuals of the Mount Kupe Bushshrike until the end of the… Continue reading Mount Kupé Bushshrike – some aspects on equipment & logistics