Längere Verschlusszeiten in der Vogelfotografie

So schön scharfe Bilder auch sein können, wenn man die enorme Tragkraft der Flügel eines startenden oder landenden Vogels darstellen möchte, so erlaubt die Fotografie auch die Dynamik des Fluges hervorzuheben. Das Zusammenspiel von Hintergrundgestaltung und Beleuchtung mit einer gezielt eingesetzten Bewegungsunschärfe führt zu fotografischen „Gemälden“, die den eigentlichen Eindruck, den Charakter, dieser Tiere vermitteln.… Continue reading Längere Verschlusszeiten in der Vogelfotografie

Longer shutter speeds in bird photography

A beautifully sharp image of a bird in flight can fascinating. But if you want to show the enormous load-bearing capacity of the wings of a bird taking off or landing, you should consider longer shutter speeds in bird photography. This kind of photography also allows the dynamics of the flight to be emphasized. The… Continue reading Longer shutter speeds in bird photography

Buntkopf-Felshüpfer – ein Picathartes – in Kamerun

Der Nachmittag ist ganz dem Buntkopf-Felshüpfer (Picathartes oreas), der im englischen Grey-necked Rockfowl oder Grey-necked Picathartes genannt wird, gewidmet. Zuerst war die Frage der richtigen Ausrüstung zu klären. Es war klar, daß ich das Canon EF 400 / 1:4,0 L Do IS USM mitnehmen wollte. Dazu dann die Canon EOS-1D X, die Gewähr für rauscharme,… Continue reading Buntkopf-Felshüpfer – ein Picathartes – in Kamerun