Canon R 5: Einstellungen Naturfotografie

Canon EOS R5 Seit ein paar Tagen nenne ich eine Canon EOS R5 mein Eigen. Zuerst habe ich mir einige Tutorials angeschaut und möchte ich Euch in den folgenden Blogs zeigen, wie ich die Kamera für die Natur- insbesondere Vogelfotografie konfiguriert habe. Dabei geht es um Menü-Einstellungen (vor allem Autofokus), Tastenbelegung und mehr.

Seit vielen Jahren verwende ich DSLR-Kameras von Canon und habe nach und nach die Menüeinstellungen für meine Zwecke optimiert. Glücklicherweise hat auch die neue EOS R5 viele Einstellungsmöglichkeiten der älteren verspiegelten Vorgänger geerbt, so dass ich viele gewohnte Konfigurationen wiederherstellen konnte. Das ist mir auch wichtig, da ich parallel eine EOS 1DX Mark III verwende, ohne jedes Mal bei der Bedienung umdenken zu müssen.

Diese oder ähnliche Settings haben sich für mich in der Vogelfotografie (und Wildlifefotografie) allgemein bewährt. Nun wird sich zeigen müssen, ob diese auch an der R 5 gut sind.

Bei den Beschreibungen wird davon ausgegangen, dass die EOS R5-Firmware-Version 1.4.0 (oder höher) aufgespielt ist. Das gilt übrigens auch für die aktuelle Bedienungsanleitung.

Menüeinstellungen lassen sich durch das Drücken der Taste MENÜ aufrufen. Sie erscheinen dann entweder auf dem rückseitigen Display oder auch im Sucher.

Die im Wesentlichen vorgenommenen Einstellungen im Menü der EOS R 5 sind in den nächsten Tagen in folgenden Blogs zu finden:

·         Einstellungen Foto-Menü EOS R 5 (Kamerasymbol)

·         Einstellungen Autofokus-Menü EOS R 5 (AF)

·         Einstellungen Wiedergabe-Menü EOS R 5 (Play)

·         Einstellungen Wireless-Funktionen -Menü EOS R 5 (Network)

·         Einstellungen Schraubenschlüssel -Menü EOS R 5 (Setup)

·         Einstellungen der Individualfunktionen -Menü EOS R 5 (Custom Function)

Leave a comment

Your email address will not be published.