Alle Vögel Schweiz – ein vollständiger Naturführer zu allen Schweizer Vogelarten on the App Store on iTunes

Vogelführer Schweiz I-PhoneAP CoverWanderungen über die Berggipfel der Schweiz, durch Wald und Wiesen und an Bächen und Flüssen können nun dank Smartphone zu einem fundierten Naturerlebnis werden. Wenn es nach Peter Mullen und Georg Pohland, 2 Ornithologen geht, soll in Zukunft niemand mehr auf sperrige Sachbücher angewiesen sein, um in der Wildnis einen bestimmten Vogel identifizieren zu können. Anhand der Farbe des Vogels oder Form seiner Flügel wird sein Smartphone erkennen können, um welche Vogelart es sich handelt. Das Programm wird bald auf den mobilen Endgeräten iPhone, iPad, and iPod touch die mit dem Betriebsystem iOS 5.0 (or später) verfügbar sein. Am besten läuft es mit dem iPhone 5. Doch nicht nur Vögel der Schweiz sollen künftig erkennbar sein. Die Reihe wird auch auf andere Länder ausgeweitet.

Alle Vögel Schweiz – ein vollständiger Naturführer zu allen Schweizer Vogelarten on the App Store on iTunes. -App für iPhone, iPod und iPad identifiziert und informiert Sie über alle 419 Vögel der Schweiz, die jemals registriert wurden. Die  Beschreibung erfolgt mit 1.800 hochwertigen Fotos in HD und über 700 Vogelstimmen. Sie können damit Vögel mit GPS kartieren, Listen anlegen

Es gibt 5 verschiedene Such-Modi, die  Ihnen beim schnellen Auffinden helfen. Vögel können dabei folgendermaßen sortiert werden:

– A-Z Deutsch

– A-Z wissenschaftlichem Namen

– A-Z Englisch

– Nach Verwandschaft – jeweils in Gallerie-Ansicht oder als ausklappbare Liste

– Überall können die seltenen Irrgäste ein oder ausgeblendet werden

in der Schweiz begegnen können.  Das endlose Suchen hat damit ein Ende. Die Vögel lassen sich mit der Anwendung spielend leicht identifizieren. Ein einfacher Bestimmungsschlüssel grenzt die Vogelarten ein (Schnabelform, Schwanzlänge, Fussfarbe, usw…) und führt anschließend zum gewünschten Vogel und/oder der Auswahl ähnlicher Arten. Mit einer simplen Textsuche können auch nach Teilfragmenten eines Artnames gesucht werden. So kann z.B. nach „fink“ suchen und die App zeigt alle Arten mit dem Wort „fink“ im Artnamen an.

Ganz maßgeblich beim Bestimmen helfen auch die sehr guten Fotos im Großformat, die alle Vogelarten in ihrer natürlichen Umgebung abgelichtet zeigen und unter anderem von auf wissenschaftliche Vogelbilder spezialisierten Anbieter bird-lens.com stammen.

Umfangreiche Texte und Daten zu jeder Vogelart bieten Informationen zur Populationsgröße, Häufigkeit, Habitat und vielem mehr. Die Texte bei dieser App wurden speziell für die Schweiz geschrieben. Dies gilt unter anderem für die Populationsgröße, Häufigkeit, Brutstatus, örtliche Verbreitung, Schutzstatus und das Zugverhalten/- vorkommen.

Die App selber ist nicht kostenlos, was angesichts des immensen ornithologischen und Entwicklungsaufwands auch nicht zu erwaten. Dafür sind alle Updates kostenlos. Es ist darüber hinaus keine Internetverbindung zur App-Nutzung nötig. Man kann die App nach dem Download sofort verwenden. Somit hat jeder Spaß an der App, Kinder an den Bildern, Erwachsene und erfahrene Tierbeobachter an den zahlreichen interessanten Informationen. Die gleichen Entwickler haben auch entsprechende Apps für Vögel Deutschlands herausgegeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.