Tag Archives: Pteridophora alberti

Wimpelträger balzt vor Nebel in immergrüner moosbewachsenen Kulisse des Tari Gap

WimpelträgerVon der Ambua Lodge starten wir gegen Nachmittag mit dem Bus in höhere Lagen, über den Wolken. Dies ist die Region, die in der Literatur Tari Gap genannt wird. Von der Straße aus wollen wir u.a. den Wimpelträger (Pteridophora alberti), auch bekannt als „König von Sachsen“ beobachten. Wir sind noch nicht aus dem Tor heraus, da fängt der Regen schon an. Unser Guide entscheidet, in noch höhere Lagen zu fahren, um so dem Regen wetter-technisch zu entkommen. Bald haben wir den heutigen Höhepunkt verhört. Es ist ein im englischen King-of-Saxony Bird-of-paradise genannter Vogel, der sogenannte Wimpelträger. Der Wimpelträger trägt seinen Balzgesang von hoher Warte, aus der buschigen Krone eines Baumriesen vor. Der Wimpelträger beeindruckt durch zwei lange Schmuckfedern am Kopf, die er zum Balzen mit großen Muskeln bewegen kann. Sie erinnern mit ihrer auffälligen Strukturierung an Wimpel und sind von weitem gut zu sehen. Seine beiden überlangen Kopffedern nach vorne gestellt schmettert er sein eintöniges Lied, ähnlich eines Feldschwirls (Locustella naevia) hoch oben im Regenwald. Zuerst können wir ihn nur zwischen Blättern am Rande einer Baumreihe gesehen. Dann lässt er sich sogar herab, auf einen kahlen Baum zu fliegen und von dort ausgiebig zu Wimpeln. Hin und her, vor und zurück bewegt er seine zwei langen Schmuckfedern; das ist echt toll! Später führt uns unser Local-Guide weiter auf der Straße entlang des Regenwaldes wo wir die Schmalschwanz-Astrapia (Astrapia mayeri) mit ihren leuchtend weißen Schwanzfedern sehen Continue reading Wimpelträger balzt vor Nebel in immergrüner moosbewachsenen Kulisse des Tari Gap