Tag Archives: the Suboscine Passerines

Schwarz-rote Schönheit: die Helmpipra im Pantanal

HelmpipraIm dämmrigen Unterholz eines der Waldstücke inmitten der Savannenlandschaft im Pantanal taucht auf einmal Farbe auf. Auf einem Ast ist ein Vogel zu sehen, der ein auffälliges Rot vom Rücken bis zum Kopf aufweist. Das sieht aus, wie ein Helm. Und so ist auch sein deutscher und sein englischer Name. Es ist ein Helmeted Manakin (Antilophia galeata). Im Bereich der Stirn wird der „Helm“ durch Büschel, die bis über den Schnabel reichen, verlängert. Der Rest des Körpers ist stock-schwarz. Das ist also das Männchen der Helmpipra. Soldadinho wird dieser Vertreter aus der Familie der Pipriden in Portugues genannt. Das Männchen der Helmpipra ist einer der auffallendsten und buntesten Vögel der brasilianischen Wälder. Mehrere Arten von Manakins kommen im Amazonastiefland  oder im Atlantischen Regenwald, der Serra do Mar, vor. Allerdings ist die Helmpipra eine Art, die in erster Linie Continue reading Schwarz-rote Schönheit: die Helmpipra im Pantanal

Rufous Hornero on a termite mound

Rosttöpfer The Rufous Hornero (Furnarius rufus) is so common in the Pantanal, that you hardly think of taking a picture, as you think, that you will do it next day. Ok, this time some pictures were shot, when the bird was standing on a termite mound. There is some examination ungoing to study the interaction between birds and termites in Brazil. A study found 218 bird species feeding on termites or using termitaria for nesting or perching . The study found out, that termites are used as a food source are exploited as a nest site for some bird species as well. Some bird species also perch on the top of termite mounds to search for their prey or to conduct territorial or courtship displays.

The Rufous Hornero is one – or the best-known- of the Ovenbirds and is from the same family as the Woodcreepers or the Spinetails. The bird looks a bit like a thrush but is very plain with a dirty white supercilium and a rather long, slightly Continue reading Rufous Hornero on a termite mound