Tag Archives: Stralsund

Iberienzilpzalp auf Fuerteventura

IberienzilpzalpDer Kontrast zwischen der Kühle des Morgens und der wüstenhaften Trockenheit des Geländes kann nicht größer sein. Wir befinden uns auf einem Morgenausflug zur Landenge von Jandia. Plötzlich steht ein kleiner, olivbrauner Singvogel auf einer Trockenpflanze. Es ist ein Iberienzilpzalp (Phylloscopus ibericus).  Der Iberienzilpzalp ist hauptsächlich auf der Iberischen Halbinsel in Spanien und Portugal beheimatet. Er wandert jedoch im Herbst in den Süden. Dieser Zilpzalp ist heller, grüner auf dem Hinterteil und gelblicher als der „normale“ Zilpzalp (Phylloscopus collybita). Anfangs hieß der Iberienzilpzalp mit seinem lateinischen Namen Phylloscopus brehmii. Dann stellte sich aber heraus, dass der Typus dieses Taxons gar kein Iberienzilpzalp war. Diese Art ist ein Langstreckenmigrant, der jedes Jahr auf dem Rückweg von seinen Wintergebieten in Westafrika bis nach Deutschland kommt. So wurde z.B. in Zarrendorf bei Stralsund in der nordöstlichen Ecke Deutschlands im Mai 2012 ein solcher Vogel gefunden. Dies ist im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Weitere Irrgäste werden immer wieder – vor allem im Frühjahr – auch in anderen Teilen Deutschlands beobachtet.

Es war mir natürlich ein Vergnügen, einen Iberienzilpzalp im niedrigen Gestrüpp auf der sandigen Ebene auf der Landenge von Jandia in der südlichen Ecke von Fuerteventura / Kanarischen Inseln zu sehen. Zuerst dachte ich, ich hätte den Kanaren-Zilpzalp (Phylloscopus canariensis), den auf den Kanaren einheimischen Continue reading Iberienzilpzalp auf Fuerteventura

Cranes (Grus grus) at the Guenzer lake in Vorpommern

Common Crane

Get Directions
Cranes at their resting places during migration are a great subject of photography. The biggest resting places of the Common Cranes in Germany can be found in Brandenburg on the Linumer fish ponds and in Mecklenburg- Vorpommern at the Guenzer lake. During migration time over 70,000 Common Cranes has been reported.

On the east side of the Guenzer lake a observation tower is erected, right next to the tree-lined chausee. This site is operated by the Crane Center in the little town of Groß Mohrdorf. Very nice observations are possible from this site or even right from the parking lot. To take account of the growing interest of nature lovers and wildlife photographers, ​​hides were set-up in the area of the meadows near the lake. The set-up times and other detailed information can be found their homepage.

The hides are wooden cabins which are larger than those which are set-up at the Lake Hornborga in southern Sweden. On behalf of Kranichschutz Deutschland (Crane Protection Germany) association some feeding areas were established. It is sown cereals to distract the cranes to feed on farmland. Therefore good numbers of cranes can be observed around this area.

The pictures in the gallery  were Continue reading Cranes (Grus grus) at the Guenzer lake in Vorpommern

Kraniche (Grus grus) am Günzer See

Common CraneKraniche an ihren Rastplätzen sind ein tolles Motiv. Die größten Rastplätze der Kraniche in Deutschland findet man in Brandenburg an den Linumer Fischteichen und in Mecklenburg-Vorpommern am Günzer See. Dort halten sich zur Vogelzugzeit, wenn die Kraniche ziehen, fast 100.000 Kraniche auf.

An der  Ostseite des Günzer Sees steht direkt neben der baumbestandenen Straße ein vom Kranichzentrum Groß Mohrdorf betriebener Beobachtungsstand. Von hier sind sehr schöne Beobachtungen möglich. Um allerdings dem immer größer werdenden Interesse von Naturfreunden und Tierfotografen Rechnung zu tragen, wurden im Bereich der Günzer Vogelwiesen zusätzlich Fotoverstecke aufgestellt.  Die Aufstellzeiten und sonstige nähere Informationen findet man hier:

Die Hütten sind größer als die, die am Hornborga-See stehen. Im Auftrag von Kranichschutz Deutschland wurde hier eine Ablenkfütterung eingerichtet. Es wird Getreide ausgestreut, um die Kraniche von landwirtschaftlichen Nutzflächen abzulenken. Es halten sich daher meistens eine Vielzahl von Kranichen um dieses Gebiet herum auf.

Die Aufnahmen in der Gallerie wurden Continue reading Kraniche (Grus grus) am Günzer See