Tag Archives: Östliche Weißbart-Grasmücke

IOC akzeptiert artliche Aufteilung von Weißbart-Grasmücke

Die östlichen und westlichen Weißbart-Grasmücken sollen in der nächsten Aktualisierung der Weltvogelliste des Internationalen Ornithologischen Kongresses (IOC) als eigene Arten aufgeführt werden. Damit wird die Westliche Weißbart-Grasmücke in Artrang erhoben. Auf der anderen Seite gibt es nun die Östliche Weißbart-Grasmücke mit ggf. eigenen Unterarten in der sogenannten cantillans-Gruppe, die in den vollständigen Artenstatus erhoben wurde.

Die Nachricht kommt in Folge der Veröffentlichung einer umfassenden genetischen Studie über den Weißbart-Grasmücken-Komplex von Zuccon et al., die kürzlich auf verschiedenen Websites zusammengefasst wurde.

Die Wissenschaftler überarbeiteten die Taxonomie des Sylvia Cantillans-Komplexes, einer Gruppe phänotypisch unterschiedlicher Grasmücken mit hauptsächlich paritätischen Verteilungen in einem großen Teil des Mittelmeerbeckens. Die Verteilung der jeweiligen Populationen überlappt sich also nicht bzw. nicht signifikant, sondern liegt unmittelbar nebeneinander. Die Wissenschaftler definieren die Artengrenzen mithilfe einer Kombination aus mitochondrialen und Continue reading IOC akzeptiert artliche Aufteilung von Weißbart-Grasmücke