Tag Archives: Moorschneehuhn

Patience for a G(h)ost-Hawk

Habicht….no birds and no squirrels to hear around. Snow is falling. The table for the Goshawk (Accipiter gentilis) finally is beautifully covered with snow. This gives great pictures from the Northern Goshawk – if he is coming. After a while, the first Chicadees are to be seen. First Blue Tits (Cyanistes caeruleus) and Great Tits (Parus major) and finally the rest of the bunch: Willow Tits (Poecile montanus), Coal Tits (Periparus ater) and Crested Tit (Lophophanes cristatus). All can be observed around the feeders filled to the top with grain. A little later, the first Eurasian Jay (Garrulus glandarius) arrives. At some time in the morning, there a intensively calling Eurasian Jays is to be heard. Is there about the Goshawk? Maybe just sitting in the neighborhood on a branch? Waiting for a secure situation to feed? Nothing to see. It’s almost midday and I’m already a bit discouraged. I am sitting here for more than 6 hours and I still have not triggered a single shot. Continue reading Patience for a G(h)ost-Hawk

Dunkler Wasserläufer in Schneegestöber

Dunkler WasserläuferEs ist kalt in Lappland noch Mitte Mai. Schnee liegt am Straßenrand. Dann verdicken sich die Wolken und leise, langsam rieselt der Schnee. Der Schneeregen nimmt an Kraft zu, er entwickelt sich zu einem veritablen Schneefall und steigert sich zu einem Schneegestöber. Wenig später ist sogar ein richtiger Schneesturm zu vermelden. Ein Moorschneehuhn (Lagopus lagopus) mit seinem schönen braunen Hals und der leuchtend roten Rose ist mal auf einer Bülte zu sehen. Leider fliegt es weg. Dafür fliegen 2 Limikolen vor dem dunkelgrauen Himmel. Es sind Bekassinen (Gallinago gallinago), wie ich erst anhand der Auswertung der Bilder sehe. Weiter geht es auf zusehends rutschig-verschneiter Straße. Da steht ein Paar Dunkler Wasserläufer (Tringa erythropus)auf Bülten in einem Sumpf am Straßenrand. Leider fliegen sie beim Anhalten des Wagens weg. Sie fliegen zu einem weiteren Sumpf. Davon gibt es ja hier genug. Eigentlich will ich nur anhalten um die Geräusche in der menschenleeren Landschaft zu hören. Bei praktisch nicht vorhandenem Continue reading Dunkler Wasserläufer in Schneegestöber

Fotografie der Vögel am Beinn Eighe/ Schottland

SteinadlerDer Weg ist steil, die Sonne brennt – schottlanduntypisch – von einem fast wolkenlosen Himmel, die Schweißperlen stehen uns Wanderern auf der Stirn. Da fällt ein großer Schatten auf uns. Der Blick geht gegen den Himmel. Wir können es kaum glauben. Direkt über uns zieht gemächlich und ohne uns offensichtlich zu beachten ein ausgewachsener Steinadler (Aquila chrysaetos). Vielleicht ist er auf der Suche nach einem Moorschneehuhn (Lagopus lagopus)? Die weiten Schwingen, die langen „Finger“ und der keilförmige Schwanz sind sehr gut zu bestimmen. Der Adler würdigt uns nach einem nochmaligen Kreisen keines Blickes. Es gibt zahlreiche Paare von Steinadlern in der Region zu finden. So auch im Ben Wyvis National Nature Reserve und in den Reservaten der Inseln Rum und Eigg. Aber den Steinadler so schön zu sehen, war die Wanderung am Beinn Eighe schon wert.

Malt Whiskey, Schafe auf grünen Weide, Continue reading Fotografie der Vögel am Beinn Eighe/ Schottland