Tag Archives: Hundsheimer Berg

Photographing European Bee-eater: How and Where

BienenfresserA thin branch in the most beautiful evening light and on it a European Bee-eater (Merops apiaster). This is an image many nature photographers want to shoot. This raises the question of course of what the Bee-eater’s habits and preferences are. If you take a closer look at Bee-eater photography, you ask yourself e.g. how a favorite habitat must look like, what a perfect breeding site must be like and which season is suitable at all.

Part of the solution to the problem is already solved by the food spectrum of the magnificent bird. Merops apiaster live a very flight-intensive life and feed exclusively on big  insects. The bird is specialized in the hunting of large and medium-sized flying insects. Bees, wasps, bumblebees, beetles, dragonflies and butterflies are among their main prey. In this respect, you will find more European Bee-eater where these main prey insects are found in large numbers. Furthermore, the Bee-eater is dependent on a warm climate due to its food source.

In order to be able to hunt the flying insects efficiently, European Bee-eaters need a “perch”, an elevated stig, from which it can start to hunt. Birds’ habitats therefore always include old trees with bare branches or tall shrubs. Continue reading Photographing European Bee-eater: How and Where

Tierparadies Hundsheimer Berge

BienenfresserEtwa eine Stunde donauabwärts von Wien (50 km) entfernt befindet sich das Naturreservat Hundsheimer Berge in der Nähe der Stadt Hainburg. Die Gebiet zwischen Wien und Bratislava liegt nicht weit von der slowakischen Grenze entfernt. Von dem kleinen Ort Hundsheim aus können Naturfotografen in einer weitgehend naturbelassenen Wald- und Graslandschaft mit einer artenreichen Flora und Fauna auf Fotopirsch gehen. Nach etwa einer Stunde Aufstieg erreicht man den höchsten Punkt des Naturreservats Hundsheimer Berge, das aus dem Braunsberg (346 m), dem Hexenberg (480 m) und dem Spitzerberg (288 m) besteht. Da die Wetterlage oft sehr sonnig ist, ist die beste Zeit für eine fotografisch Exkursion früh morgens bis mittags. Am Hundsheimer Berg befindet sich ein Hide, ein versteckter Besucherstand. Dieser ist vorzüglich zur Beobachtung von Bienenfressern (Merops apiaster) oder auch des Wiedehopfs  (Upupa upupa) geeignet. Bienenfresser Continue reading Tierparadies Hundsheimer Berge

Hainburg an der Donau: Bienenfresser an der Brutröhre

BienenfresserSchon ein süd-östliches Flair weist die Stadt Hainburg, direkt an der Donau liegend, auf. Die Stadt zwischen Wien und Bratislava in unmittelbarer Nähe zur slowakischen Grenze hat aber auch einige Naturschönheiten zu bieten. Eine dieser Kostbarkeiten befindet sich nicht weit von der Donau am Hundsheimer Berg. In der Nähe der Ortschaft befindet sich ein Hide, ein versteckter Continue reading Hainburg an der Donau: Bienenfresser an der Brutröhre