Tag Archives: Haukugle

Stabbursdalen: Eulen und Spechte

DreihzehenspechtIn Norwegen, dem Land der Fjords, der Fjells, der endlosen Wälder, der weiten Moore und Seen, liegt der reizvolle Stabbursdalen-Nationalpark. In seiner urwaldartigen Landschaft machen sich auf leisen Schwingen die Vögel der Nacht auf die Jagd. Wer in die geheimnisvollen Augen der versteckt lebenden Eulen des Stabbursdalen-Nationalparks schauen will, muss jedoch viel Geduld mitbringen. Durch seine faszinierende Landschaft mit steilwandigen Felsschluchten, tosenden Wasserfällen und blumenreichen Schwemmwiesen bahnen sich die Flüsse Stabburselva und weitere Flüsse mit ihren zahlreichen Seitenarmen den Weg. Urwaldartige Mischwald- und Fichtenbestände säumen die Flüsse und Bäche, wohingegen auf den trockenen Flächen beerenkrautreiche Kiefernwälder überwiegen. Bis in den Mai hinein ist die Landschaft des Stabbursdalen-Nationalparks mit einer weißen Schneedecke überzogen. Auf dem Stabburselva stapeln sich dann krachend die Eisschollen.

Gut 100 Vogelarten finden im Nationalpark und dessen Umland ihren Lebensraum. Davon brüten viele Arten in diesem Gebiet. Moore und Sümpfe, wie das üppige Feuchtgebiet Luobbal, sind wichtige Rast- und Nistgebiete, die ideale Brutmöglichkeiten für Limikolen und Wasservögel bieten. Der Fitis (Phylloscopus trochilus) ist der häufigste Continue reading Stabbursdalen: Eulen und Spechte

Sperbereule auch in Sachsen/ Deutschland

Hawk OwlWieder gibt es Berichte in Ornitho.de denen zufolge auch im Dezember mitten in Deutschland eine Sperbereule (Surnia ulula) beobachtet werden kann. Und dies in Sachsen. Der aktuelle Standort einer Sperbereule befindet sich bereits mehrere Tage im Erzgebirge in der Gegend von Stollberg. Dies ist nur 20 km süd- südwestlich von Chemnitz. Die Eule treibt sich meistens in der Zwickauer Str. 85 herum, in der Anfangszeit ruhend, dann aber auch immer mal fliegend nach Beute gesehen worden. Die Eule zeigt die letzte Zeit aber intensives Komfortverhalten meist in einem Apfelbaum. Aber auch in angrenzenden Koniferen ist sie zu sehen. Darüberhinaus sind einzelne erfolglose Jagdflüge in eine Kleingartenanlage sowie die angrenzende Streuobstwiese zu beobachten. Die Eule ist dort seit mindestens dem 4. Dezember bis gestern nachmittag 29. Dezember 2013, gesehen worden. Sie wird immer noch aus der Zwickauer Str. in einem Obstbaum sitzend gemeldet.

Eine vergleichbare Situation war schon mal im November – allerdings nicht so lange Zeit – zu vermelden. Dazu siehe folgender Blog. Zumindest was Dänemark und den südlichen Teil Schwedens anging, ist das dieses Jahr schon häufiger vorgekommen. In der “Danish Vogel News” im Jahr 2012 wurde die erste Sperbereule seit fast 7 Jahren gemeldt. Eine Sperbereule war bei Hareskov, Kopenhagen vom 30. September – 8. Oktober 2012 zu sehen.

Von Zeit zu Zeit gibt es weit landeinwärts überwinternde Vögel. Das letzte Mal war es 2006, als eine Sperbereule in der Mitte von Deutschland 100km südlich von Berlin zu sehen war. Ein Blog zur damaligen Beobachtung finden Sie hier.

Um mit der wachsenden Nachfrage nach Continue reading Sperbereule auch in Sachsen/ Deutschland

Sperbereule in Gristede in Niedersachsen

Hawk OwlBerichten in Ornitho.de und dem Club 300.de zufolge gibt es eine gute Chance, dass Vogelbeobachter und Twitcher des Nordens Mitteleuropas eine Sperbereule (Surnia ulula) vergleichsweise südlich beobachten können. Und dies in diesem Winter/ Spätherbst im nördlichen Teil von Deutschland. Der aktuelle Standort einer Sperbereule  befindet sich bereits mehrere Tage in der Gegend von Gristede (Ortsteil von Wiefelstede  nur 50 km süd- südwestlich von Wilhelmshaven und nicht weit von der Autobahn A28. Die Eule ist dort seit mindestens dem 10. November bis mindestens dem 14. November gesehen worden. Allerdings war sie – letzte Meldung – ab dem Morgen des 16. November von ihrem beliebter Einstand verschwunden.

Eine vergleichbare Situation gab es im Continue reading Sperbereule in Gristede in Niedersachsen

Hawk Owl in Gristede in Lower Saxonia

Hawk OwlAccording to reports in Ornitho.de there is a good chance that twitchers of the north of Middle Europe can observe Hawk Owls (Surnia ulula) this winter/ late fall quite close to their homegrounds in the northern parts of Germany. The location of a Hawk Owl spending already several days in that area is in Gristede (community: Wiefelstede) just 50 km south-south-west of Wilhelmshaven and not far of the Autobahn A28. The owl had been there from November 10th until at least the 14th. Till 16th the owl is disappeared from their long-lasting favored spot.

A comparable situation had been last year. At least this was true for Denmark and for the southern part of Sweden last year. In the “Danish Bird News” in 2012 they announced the first Hawk Owl for almost 7 years. A 1st winter individual has been seen at Store Hareskov, Copenhagen during 30th September to 8th October 2012.

From time to time there are wintering birds far inland. Last time, I remember very well, was in 2006, when Hawk Owls could be seen in the middle of Germany 100km south of Berlin. A blog you will find here to that situation.

To cope with Continue reading Hawk Owl in Gristede in Lower Saxonia