Tag Archives: Gelochelidon nilotica

Der Rickelsbüller Koog, das nördlichste Naturschutzgebiet Deutschlands

SingschwanDas Vogelparadies zwischen Wiesen und Watt deint zehntausenden Zugvögel als Rastgebiet. Zugvögel verbringen alljährlich in dem 535 Hektar großen Naturschutzgebiet an der deutsch-dänischen Grenze mindestens einige Tage, um „aufzutanken“. Rund 150 verschiedene Arten sind hier schon beobachtet worden, darunter Alpenstrandläufer (Calidris alpina), Große Brachvögel (Numenius arquata) und Austernfischer (Haematopus ostralegus). Auf offenen Flächen bauen Wiesenvögel wie Wiesenpieper (Anthus pratensis) und Feldlerche (Alauda arvensis) ihre Nester, und im Schutze des Schilfes leben Enten. Ab Ende März besetzen die Brutvögel den Koog. Etwa 50 verschiedene Brutarten sind bisher nachgewiesen, darunter auch so seltene Arten wie Lachseeschwalbe (Gelochelidon nilotica), Seeregenpfeifer (Charadrius alexandrinus) und Grauammer (Emberiza calandra). Zu den gefiederten Gästen, die das ganze Jahr im Koog bleiben, gehören Kiebitz (Vanellus vanellus) Austernfischer, Rotschenkel (Tringa totanus) und Stockenten(Anas platyrhynchos). Was den Ricksbüller Koog besonders attraktiv macht, ist seine Vernetzung mit den umgebenden Naturräumen wie etwa dem dänischen Margrethe-Koog oder dem Wattenmeer vor dem Landesschutzdeich.

Der Rickelsbüller Koog ist ein idealer Ausgangspunkt für die Vogelbeobachtung und Exkursionen am Rande des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.   Das Naturschutzgebiet Continue reading Der Rickelsbüller Koog, das nördlichste Naturschutzgebiet Deutschlands

Ringed Gull-billed Terns on the coast of the Northern Sea

LachseeschwalbeIn the only colony in North Western Europe, in Schleswig-Holstein on the Dithmarsch Elbe estuary in the Neufeld polder, Gull-billed Terns (Gelochelidon nilotica) had a good breeding success in 2014 and about 30 breeding pairs in the colony in Neufeld / Schleswig-Holstein and the one in Lower Saxony probably get roughly 40 young birds fledge. In the last two years the Gull-billed Tern had already raised each 20-30 fledged young birds. In 2014 the first young birds from the year 2012 returned to the breeding colony. This was clearly Continue reading Ringed Gull-billed Terns on the coast of the Northern Sea

Gull-billed Tern (Gelochelidon nilotica): 2014 record in the Rhine-Main area near Frankfurt

LachseeschwalbeA Gull-billed Tern (Gelochelidon nilotica) was reported end of May 2014 in the Offenbach district. During an inspection in the Nature Reserve Gehspitzweiher in Neu-Isenburg a warden suddenly observed a predominantly white, gull-sized bird. Looking for food the bird circled over the water surface and finally rested on the island in the lake. It quickly became clear Continue reading Gull-billed Tern (Gelochelidon nilotica): 2014 record in the Rhine-Main area near Frankfurt

Lachseeschwalben an der deutschen Nordseeküste

LachseeschwalbeIn der einzigen Kolonie in Nordwesteuropa, in Schleswig-Holstein an der dithmarscher Elbmündung im Neufelder Koog Vorland, hatten Lachseeschwalben (Gelochelidon nilotica) im Jahr 2014 einen guten Bruterfolg und die etwa 30 Brutpaare in der Kolonie in Neufeld/SH und das eine niedersächsische Paar haben vermutlich etwa 40 Jungvögel flügge bekommen. In den letzten beiden Jahren hatten die Lachseeschwalben, die auch unter dem wissenschaftlichen Namen Sterna nilotica bekannt sind,  auch schon Continue reading Lachseeschwalben an der deutschen Nordseeküste