Tag Archives: Antarctic Giant-Petrel

Cape pelagic Highlights: 3 Arten von Albatrosse

WeißkappenalbatrosEin Albatros (Thalassarche sp.) als Fotobeute. Das ist der Traum. Ein früher Morgen. Frische Seeluft, blauer Himmel und keine Wolke am Himmel. Auch der Wind der Vortage hat sich gelegt. Ideale Bedingungen für eine Fahrt vor die Südspitze der Kaphalbinsel, die ansonsten für ihre stürmische See bekannt ist. Alle Teilnehmer dieser extra übers Internet gebuchten Reise waren erwartungsfroh, einen schönen, aufregenden Tag auf See zu genießen. Nach dem Ausfahren aus dem Stadthafen von Simon’s Town an diesem frühen Sonntagmorgen nahmen wir sofort Kurs auf die Südspitze der Kaphalbinsel und passierten die letzten Häuser von Simon’s Town und Boulders Beach mit seiner Pinguinkolonie. Wenig später dann auch die in der Nähe von Smitswinkel Bay gelegenen Felsen mit den Kormoranen, von denen wir aber nur Kapscharben (Phalacrocorax capensis) und Weißbrustkormorane (Phalacrocorax lucidus) sahen. Auffallend waren die vielen Sportfischerboote, die morgens früh schon unterwegs waren. Offensichtlich optimale Fanggründe.

Der erste, richtige Seevogel, den wir sahen, war ein Kaptölpel (Morus capensis), der schon auf der Höhe der ersten Kormoranfelsen über uns hinweg flog. Kaptölpel sind wie ihre europäischen Verwandten kräftige Flieger. Später können wir diese fischfressenden Vögel, bei ihren sturzflugartigen Continue reading Cape pelagic Highlights: 3 Arten von Albatrosse

Pelagic Birds in the Western Palearctic

Pelagic or oceanic birds, seabirds or marine birds all describe bird which spend a significant portion of its life on the open ocean, rarely venturing to land except to breed. Their flight is often described as elegant and beautiful. This is particulary true for the Black-browed Albatross (Thalassarche melanophris), as you can see on the image on the right. Pelagic Birds are powerful fliers that can remain for hours while gliding or soaring over the waves. When the birds rest, they do so by swimming quite high (floating) on the water. Pelagic birds may be found hundreds or thousands of miles offshore. Pelagic birds typically feed on fish, squid and crustaceans as well as offal from fishing ships or trash dumped into the ocean. Although “Pelagic Birds” does not have a scientific meaning in it´s strict sense, normally you mean albatrosses, shearwaters and petrels are described as being pelagic. The right taxonomic description for these birds are “Procellariformes”. There are lots of pelagic bird species with a great range of sizes and ranges. In the Gallery you will find different types Continue reading Pelagic Birds in the Western Palearctic