Bestimmungsbuch zu den Vögeln Mitteleuropas “Die Vögel Mitteleuropas sicher bestimmen” nun erhältlich

von W. FiedlerBereits Ende Mai 2014 hat www.bird-lens.com das vom Quelle & Meyer Verlag herausgegebene neue Bestimmungsbuch zu den Vögeln Mitteleuropas angekündigt. Es stammt von Dr. W. Fiedler, der auch am Kompendium der Vögel Mitteleuropas mitgearbeitet hatte. Dieses aus zwei unabhängig voneinander benutzbaren Bänden bestehende Bestimmungswerk  mit dem Namen: “Die Vögel Mitteleuropas sicher bestimmen, Schlüssel zur Art-, Alters- und Geschlechtsbestimmung” setzt neue Maßstäbe, da für das exakte Bestimmen drei unterschiedliche Wege zur Verfügung stehen! Der Schlüsselband ermöglicht die systematische und unmittelbare Bestimmung aller 658 Arten, und zwar nach Alter und Geschlecht! Der Atlasband stellt sämtliche 658 Arten auf über 2.000 brillanten Fotos vor. Bird-lens.com ist stolz aus seinem Portfolio an Arten der Westpaläarktis zu einem solchen Standardwerk maßgeblich zuarbeiten zu können. Dieses Bestimmungsbuch beinhaltet zusätzlich einen Schnellzugang in Form eines vereinfachten Bestimmungsschlüssels, der nach äußeren, bei der Beobachtung einfach erkennbaren Merkmalen aufgebaut ist! Unterschiedliche Kleider werden sowohl bei den Schlüsseln als auch im Fototeil berücksichtigt. Die enge Verzahnung der Bestimmungswege erlaubt an jeder beliebigen Stelle einen Wechsel zwischen den Schlüsseln und dem nach Familien aufgebauten Bildteil, der auch alleine, wie ein eigenes Foto-Bestimmungsbuch, benutzt werden kann. Damit erfüllen diese in Art und Konzeption einmaligen Bücher höchste professionelle Ansprüche, führen aber auch Anfänger problemlos an die richtige Arterkennung heran.

Das Bestimmungsbuch um die Vögel Mitteleuropas sicher zu bestimmen, enthält weitgehend dieselben Arten wie das Kompendium aus dem gleichen Verlag. Das „Kompendium der Vögel Mitteleuropas. Alles über Biologie, Gefährdung und Schutz“ erschien in 3. Bänden. Im Jahr 2005 als 2. vollständig überarbeitete Auflage. Beide Bände sind im Set erhältlich. Sie umfassen ca. 450 bzw. 700 Seiten. In den Buchläden erscheinen sollten beide Bände eigentlich im Dezember 2014 nun ist es doch Sommer 2015 geworden.

Die Bilder in dem Atlasband sind nur ein Teil dessen, was Sie in der Galerie im “Picture-Shop” finden. Geben Sie einfach bird-lens.com Bescheid, wenn man Ihnen mit einem zusätzlichen Bild dienen kann. Um die wachsende Nachfrage nach Top- Aufnahmen der selteneren Arten der Paläarktis befriedigen zu können, hat Bird-lens.com gezielt Reisen an Gebiete wie die Seen Brandenburgs, den Neusiedler See aber auch an entfernte Orte unternommen. Dies alles um exzellente Fotos der Vögel der Westpaläarktis machen zu können. Die Ausbeute an Bildern auch von seltenen westpaläarktischen Vögeln ist sehr gut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.